7.000 Euro für die Eliteschulen des Sports am Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald von der Sparkassen-Finanzgruppe

veröffentlicht am 11. November 2021

Marcel Thimm, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, übergab dem Vorsitzenden des Olympiastützpunkts Freiburg-Schwarzwald und Präsidenten des Badischen Sportbundes, Dr. Gundolf Fleischer und den Vertretern des Olympiastützpunkts Freiburg-Schwarzwald symbolisch einen Scheck über 7.000 Euro, die Fördersumme der Sparkassen-Finanzgruppe für das Verbundsystem der Eliteschulen des Sports im Jahr 2021.

Gundolf Fleischer zeigte sich erfreut über die neuerliche Unterstützung seitens der Sparkassen-Finanzgruppe. „Lieber Herr Thimm, bitte geben Sie diesen Dank innerhalb Ihrer Organisation weiter. Wir freuen uns über diese finanzielle Hilfe für die Eliteschulen“, so Fleischer.

 

v.r.: Dr. Christoph Zangerl, Leiter Sportinternat, Jürgen Willrett, Regionalteamleitung Eliteschule des Sports, Dominik Stadler Ringer am Sportinternat, Dr. Gundolf Fleischer, Präsident Badischer Sportbund, Marcel Thimm, Vorstandsvorsitzender Sparkasse, Marc Winsheimer, Referatsleiter Sparkasse

 

Die Sparkassen-Finanzgruppe fördert in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), der Stiftung Deutsche Sporthilfe und den Kultusministerien der Länder seit 1997 die 43 Eliteschulen des Sports als einziger Partner aus der Wirtschaft. Mit einem jährlichen Engagement von mehr als 90 Mio. Euro unterstützen die Sparkassen neben dem Spitzensport insbesondere den Breitensport und die Nachwuchsförderung. Überall in Deutschland profitieren die Menschen von sportlichen Angeboten, die von Sparkassen unterstützt und oft erst ermöglicht werden. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist damit Deutschlands Sportförderer Nummer eins.

Die derzeit 43 Eliteschulen des Sports sind die wichtigsten Talentschmieden des Leistungssports in der Bundesrepublik. Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang 2018 waren 78 der 154 deutschen Olympiateilnehmer ehemalige oder zum Teil noch gegenwärtige Eliteschüler des Sports. Viele von ihnen haben mit zahlreichen Medaillen zum erfolgreichen Abschneiden des Olympia Team Deutschland beigetragen. Der Erfolg des Konzepts der Eliteschulen des Sports spricht für sich. Damit ist die Sparkassen-Finanzgruppe der einzige Top Partner, der nicht nur das aktuelle Olympia Team Deutschland fördert, sondern aktiv zum Aufbau von jungen Nachwuchstalenten beiträgt.

 

Für weitere Informationen oder Fragen:

Jürgen Willrett
Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald
Telefon: 0761/503679-11
Fax: 0761/503679-90
e-mail: juergen.willrett@osp-freiburg.de
Schwarzwaldstrasse 177
79117 Freiburg
E-Mail: info@osp-freiburg.de
Internet: www.osp-freiburg.de

 

Marc Winsheimer
Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
Gesellschaftliches Engagement
Postfach 11 70, 79011 Freiburg
Telefon: 0761/215-1285
marc.winsheimer@sparkasse-freiburg.de

 

Teaserbild

Als Mitglied der Deutschen Sparkassenstiftung unterstützt die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau die ukrainische Landwirtschaft – trotz Bedrohungen durch Krieg und den Klimawandel.   Landwirtschaft als Anker: Nachhaltiger Wiederaufbau in der Ukraine Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt durch ihre Mitgliedschaft bei der Deutschen Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V.

Mehr lesen

Teaserbild

Über 50 Events rund um Mode und Fashion in der Innenstadt: Bei den FREIBURG FASHION DAYS verwandelt sich die Freiburger Innenstadt vom 14. bis 17. September 2022 zum ersten Mal in ein einzigartiges Festival mit Fashion, Trends und Inspiration. Wir freuen uns als Sponsor mit an Bord zu sein –…

Mehr lesen

Teaserbild

Ehrenamtliches Engagement ist ein Eckpfeiler unserer Gesellschaft. Mehr als 30 Millionen Menschen sind so allein in Deutschland gemeinnützig aktiv. Zum Tag der Wohltätigkeit zeigt Marc Winsheimer, dass es ebenfalls Teil der Sparkassen-DNA ist und wie er als Leiter des Referats Gesellschaftliches Engagement bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, mit seinem Team…

Mehr lesen

Teaserbild

Die Dr. Rolf Böhme-Stiftung der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die Kreativpioniere Freiburg/Schildacker e.V. mit einer Spende in Höhe von 15.000 Euro. Deren aktuelles Projekt „Nemory“ ist eine Art Forschungsreise zu den Erinnerungen der Zeitzeug:innen der NS-Zeit. Aus Interviews haben Jugendliche eine Bühnenperformance entwickelt. Im weiteren Schritt sollen jetzt Formate entstehen,…

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die Matthias Ginter-Stiftung mit einer Spende über 5.200 Euro. Die Spendenaktion steht in Verbindung mit einem Gewinnspiel für ein Trikot vom DFB-Pokalfinale, das mehr als 1.000 neue Follower für die Instagram-Seite gebracht hat.   „Wir wollen benachteiligten Kindern und Jugendlichen dabei helfen, ihren…

Mehr lesen

Teaserbild

lokalist tonangebend. Bis zum 16. September läuft die Ausstellung „Hosanna und die Welt der Glocken“ in der Meckelhalle des Sparkasse FinanzZentrums. Warum die Hosanna-Glocke im Freiburger Münster so bedeutungsvoll erklärt Professor Bernhard Wulff, Initiator der Ausstellung sowie des Glockenkonzerts.   Bereits vor 2 Jahren war…

Mehr lesen