„BESTE BANK vor Ort“ für Privatkunden und Baufinanzierungen

veröffentlicht am 4. Februar 2022

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau darf den Titel als „Beste Bank vor Ort“ auch im Jahr 2022 führen. Erneut erhielt sie die begehrte Auszeichnung der Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH für sehr gute Leistungen bei der Beratung von Privatkunden und der Baufinanzierung bei den jährlichen Tests zur Service- und Beratungsqualität von Banken in rd. 200 deutschen Städten.

 

(v.l.) Beate Schwarz, stv. Vorstandsmitglied u. Regionaldirektorin Freiburg, freut sich mit Dorothea Müller, Abteilungsdirektorin ImmobilienCenter über die „Titelverteidigung“

Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH in Stuttgart – eine unabhängige Gesellschaft zur Qualitätsmessung in Banken – führt seit 2019 jährlich verbraucherschutzorientierte Tests zur Beratungsqualität von Banken und Sparkassen durch. Anhand einer umfangreichen Checkliste werden die drei wesentlichen Bewertungskategorien Digitalcheck, Servicequalität und Beratungsqualität anhand einer Vielzahl von Detailkriterien dokumentiert und ausgewertet. Dem Bereich Digitalcheck, also der Terminvereinbarung, Erstkontakt und Beratung in digitaler Form, wurde bei den aktuellen Tests besonderes Gewicht eingeräumt. Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau konnte als einziges der sechs getesteten Freiburger Institute mit 1,2 ein sehr gutes Gesamtergebnis erzielen. Ein Jahr lang darf sie nun das Siegel „Beste Bank vor Ort 2022“ führen. Ebenfalls ein „Sehr gut“ gab es für die Baufinanzierungsberatung.

 

 

Marcel Thimm, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, freute sich sehr über diese Erfolge und beglückwünschte die Beraterteams in Freiburg sowie im ImmobilienCenter für diese hervorragenden Leistungen: „Dies ist die Bestätigung für unsere Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Gerade bei der Qualität der Beratung wollen wir als Sparkasse unseren Kunden eine hervorragende Leistung bieten.“
Seit vielen Jahren ist es das Ziel der Sparkasse, die Qualität der Service- und Beratungsleistungen zu sichern und ständig zu verbessern. Die persönliche und individuelle Kundenansprache, eine fachlich qualifizierte Beratung und eine hohe Kompetenz in den digitalen und telefonischen Kontaktwegen sind die zentralen Erfolgsfaktoren im Finanzdienstleistungsbereich. Unter dem Eindruck der Corona-Situation werden aktuell vermehrt Beratungsgespräche auch am Telefon oder digital geführt. Hier entscheidet der Wunsch des Kunden.

 

Jetzt Termin vereinbaren!

 

Teaserbild

Vermögensberater Benjamin Fischer hat erfolgreich den Berlin Marathon absolviert. In unter 3 Stunden ist er ins Ziel gekommen. Mit netto 2:53:17 Stunden hat Benny Fischer in seiner Altersklasse (M40) beim Berlin Marathon den 350. Platz belegt. Im Schnitt ist er knapp 15 km/h gelaufen. „Ein perfekter erster Marathon“, freut…

Mehr lesen

Teaserbild

Zum 1. September hat für 39 Nachwuchskräfte ein neuer Lebensabschnitt begonnen – der Einstieg in das Berufsleben bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau. Wie schon im Vorjahr konnten nicht nur alle Ausbildungsplätze besetzt werden, es wurde auch erneut ein besonders starker Jahrgang (2022: 38). Aufgeregt, aber voller Vorfreude, starteten die 39…

Mehr lesen

Teaserbild

Das Planspiel Börse 2023 ist gestartet, noch bis zum 04. Oktober läuft die Registrierungsphase. Dann startet das Spiel und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können mit dem Börsenhandel beginnen. Am 30. Januar 2023 endet das Spiel und dann stehen die Gewinner fest. 93% der Jugendlichen wünschen sich mehr Finanzbildung in der…

Mehr lesen

Teaserbild

Davide Uccellatore wird bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau ab Oktober Leiter der Geschäftsstelle Gutach. Nach mehr als 16 Jahren übergibt Christine Bossio den Führungsstab. Sie hat vor 26 Jahren ihren Berufsweg mit der Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Freiburg begonnen. Diana Weber (li.), Leiterin BeratungsCenter Elzach und…

Mehr lesen

Teaserbild

Die Traditionsmannschaft des SC Freiburg spielt am Sonntag 24. September 2023, 16 Uhr, auf dem Sportplatz des VfR Vörstetten gegen eine Auswahl der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau. Das waren Zeiten! Altin Rraklli, Charly Schulz, Souleyman Sané, Martin Braun, Tobias Willi oder auch Richard Golz sowie Weltmeister Jogi Löw und schließlich auch…

Mehr lesen

Teaserbild

Aufgrund des Starkregenereignisses am 24. August 2023 bleibt die Sparkassenfiliale in der Günterstalstraße für mehrere Wochen geschlossen. Sämtliche Geldautomaten und Selbstbedienungsterminals wie auch Kontoauszugsdrucker stehen Ihnen weiterhin am Standort in der Günterstalstraße zur Verfügung.   Persönliche Beratung Eine persönliche Beratung wie auch Serviceleistungen sind u. a.

Mehr lesen