„BESTE BANK vor Ort“ für Privatkunden und Baufinanzierungen

veröffentlicht am 4. Februar 2022

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau darf den Titel als „Beste Bank vor Ort“ auch im Jahr 2022 führen. Erneut erhielt sie die begehrte Auszeichnung der Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH für sehr gute Leistungen bei der Beratung von Privatkunden und der Baufinanzierung bei den jährlichen Tests zur Service- und Beratungsqualität von Banken in rd. 200 deutschen Städten.

 

(v.l.) Beate Schwarz, stv. Vorstandsmitglied u. Regionaldirektorin Freiburg, freut sich mit Dorothea Müller, Abteilungsdirektorin ImmobilienCenter über die „Titelverteidigung“

Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH in Stuttgart – eine unabhängige Gesellschaft zur Qualitätsmessung in Banken – führt seit 2019 jährlich verbraucherschutzorientierte Tests zur Beratungsqualität von Banken und Sparkassen durch. Anhand einer umfangreichen Checkliste werden die drei wesentlichen Bewertungskategorien Digitalcheck, Servicequalität und Beratungsqualität anhand einer Vielzahl von Detailkriterien dokumentiert und ausgewertet. Dem Bereich Digitalcheck, also der Terminvereinbarung, Erstkontakt und Beratung in digitaler Form, wurde bei den aktuellen Tests besonderes Gewicht eingeräumt. Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau konnte als einziges der sechs getesteten Freiburger Institute mit 1,2 ein sehr gutes Gesamtergebnis erzielen. Ein Jahr lang darf sie nun das Siegel „Beste Bank vor Ort 2022“ führen. Ebenfalls ein „Sehr gut“ gab es für die Baufinanzierungsberatung.

 

 

Marcel Thimm, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, freute sich sehr über diese Erfolge und beglückwünschte die Beraterteams in Freiburg sowie im ImmobilienCenter für diese hervorragenden Leistungen: „Dies ist die Bestätigung für unsere Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Gerade bei der Qualität der Beratung wollen wir als Sparkasse unseren Kunden eine hervorragende Leistung bieten.“
Seit vielen Jahren ist es das Ziel der Sparkasse, die Qualität der Service- und Beratungsleistungen zu sichern und ständig zu verbessern. Die persönliche und individuelle Kundenansprache, eine fachlich qualifizierte Beratung und eine hohe Kompetenz in den digitalen und telefonischen Kontaktwegen sind die zentralen Erfolgsfaktoren im Finanzdienstleistungsbereich. Unter dem Eindruck der Corona-Situation werden aktuell vermehrt Beratungsgespräche auch am Telefon oder digital geführt. Hier entscheidet der Wunsch des Kunden.

 

Jetzt Termin vereinbaren!

 

Teaserbild

Sämtliche Drohnen-Teams der Rehkitz- und Wildtierrettung Emmendingen sind aktuell in der Region unterwegs. Mit modernster Technik spüren die ehrenamtlichen Helfer des Vereins vor allem Rehkitze aber auch Hasen und Bodenbrüter auf Wiesen und Feldern auf und bringen diese vor landwirtschaftlichen Maschinen in Sicherheit – auch mit Unterstützung der Sparkasse Freiburg-Nördlicher…

Mehr lesen

Teaserbild

Fußball mal anders trifft auf Meckelhalle mal anders: Die Ausstellung „Grow together“ bietet im Finanzzentrum der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau ab sofort Kontrastprogramm zum alltäglichen Kunstraum. Die völkerverbindende Macht des Fußballs ist das Thema der Kompositionen von Jeremy und Marc. Grelle Graffiti treffen dabei auf fannahe Video-Sequenzen. Elemente der Live-Aktionskunst kommen…

Mehr lesen

Teaserbild

Die Klimakrise und der Krieg in der Ukraine machen eines deutlich: Heizungen, die nur mit Öl betrieben werden, sind nicht mehr zeitgemäß. Denn sie stoßen erstens viel CO2 aus, und zweitens kann der Ölbedarf zur Abhängigkeit von anderen Staaten und im Krisenfall zu stark steigenden Kosten führen. Alternative Energieformen sind…

Mehr lesen

Teaserbild

Manuel Kanstinger ist es wichtig, jungen Menschen eine interessante Perspektive zu geben. Als neuer Ausbildungsleiter der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau verspricht er den Azubis jede Unterstützung für deren beruflichen Erfolg. Im Interview erklärt er, wie Bewerber punkten können und welche Vorteile eine Ausbildung bei der Sparkasse bietet.   Manuel Kanstinger,…

Mehr lesen

Teaserbild

Forward-Darlehen im Aufwind: Aufgrund der zuletzt sehr hohen Inflation gehören Niedrigzinsen für Baugeld zusehends der Vergangenheit an. Mit einem Forward-Darlehen lassen sich die aktuellen Immobilienzinsen bereits jetzt festschreiben – sogar dann, wenn etwa die Anschlussfinanzierung für ein auslaufendes Erstdarlehen erst in ein bis drei Jahren benötigt wird.  …

Mehr lesen

Teaserbild

Ab sofort und bis 1. Juli 2022 wird die Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum ganz im Kontrast zu moderner Street- und PopArt-Kunst erscheinen. Mit großflächigen Formaten, digitaler Kunst sowie künstlerisch bearbeiteten straßen- und sportplatzüblichen Exponaten widmen sich Künstler Marc Hartmann und Jeremy Palluce aus dem großen Netzwerk des Vereins Grow.Together e.V. ganz…

Mehr lesen