Kunst-Performance: „Geile SC-Saison auf sich wirken lassen“

veröffentlicht am 23. Juni 2022

Fußball mal anders trifft auf Meckelhalle mal anders: Die Ausstellung „Grow together“ bietet im Finanzzentrum der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau ab sofort Kontrastprogramm zum alltäglichen Kunstraum. Die völkerverbindende Macht des Fußballs ist das Thema der Kompositionen von Jeremy und Marc. Grelle Graffiti treffen dabei auf fannahe Video-Sequenzen. Elemente der Live-Aktionskunst kommen beim Meet & Greet am Freitag, 24. Juni, 17.30 Uhr noch dazu.

 

Bei der Live-Performance geht Street-Art wieder zurück zu den Wurzeln – auf die Straße. Viel Publikum wird dann in der Gauchstraße erwartet, wenn live neue Kunst entsteht: „Eine tolle Gelegenheit“, erklärt Marc Hartmann. „Endlich dürfen wir wieder unter die Leute. Ich freue mich riesig darauf, großformatige Motive zu machen.“ Normalerweise steht er mit seinen Werken in Verbindung mit Pop-Art, bei der er auch aktuelle Themen wie die Corona-Pandemie aufgreift. Doch bei dieser Performance wird es um den Spaß gehen, der vielen die Welt bedeutet: „So kann ich als Künstler diesmal meine Verbundenheit mit dem SC ausdrücken.“ Für die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau als langjähriger Partner des Sportclubs ist die Ausrichtung der Ausstellung nur logisch, in den vergangenen Wochen sind unter anderem Graffiti der Freiburger Ikonen Nils Petersen und Christian Streich entstanden – außerdem von kommenden Talenten wie Noah Atubolu und Kevin Schade.

 

Grow.Together – zusammenwachsen“ in Freiburg. Von links: Jeremy Palluce (Künstler), Steve Yakoub (Vorsitzender Grow.Together e.V.) und Marc Hartmann (Künstler).

 

„Es geht hier um Teilhabe. Fußball ist kein Elitesport“, wirft Videokünstler Jeremy Palluce ein. Genauso wie die Kunst keinen ausgrenzenden Charakter haben darf. „Fußball und Kunst sind universelle Sprachen. Jeder macht sich sein eigenes Bild vom Spiel und jeder hat seinen eigenen Zugang zu Bildern oder zu Installationen“, nimmt Steven Yakoub, Vorsitzender des Vereins Grow.Together e.V. den Pass auf. Dass der Verein vom fußballerischen zum künstlerischen Ansatz kommt, ist für ihn deshalb nur konsequent. Kunst und Fußball sind für ihn Elemente, die wieder näher an die Leute müssen. „Wir vermitteln mit Grow.Together andere Werte.“ Eigentlich hatte Jeremy Palluce mit Fußball eher weniger am Hut, doch mit seinen Video-Installationen ist er der Faszination auf den Grund gegangen: „Es ist Liebe“, lautet sein Befund aus seinen Interviews mit Fans und Spieler:innen herausgefunden. Beide Künstler haben ihre Wurzeln in der Sprayerszene. Marc Hartmann ist heute als Auftragskünstler tätig und gestaltet Fassaden und andere Flächen wie PKWs oder LKWs, hat also sein Spektrum auf großformatige Transparente erweitert. Jeremy Palluce hat einen Bachelor in Bildender Kunst und studiert aktuell Fashion Design in Basel.

Warum die Leute unbedingt vorbeikommen müssen? „Die Ausstellung ist die Möglichkeit, die geile Saison des SC Freiburg auf sich wirken zu lassen“, sagt Steven Yakoub. „Neue Impulse, neue Fragen und gerne auch den Austausch mit uns“, sind für Jeremy Palluce die entscheidenden Argumente. Und Marc verspricht: „Jeder wird irgendwie ein Bild feiern.“

Noch bis zum 1. Juli sind die Werke in der Meckelhalle ausgestellt. Der Eintritt zu den Geschäftszeiten ist frei. Die einmalige Gelegenheit, den Künstlern live über die Schulter zu schauen, gibt es am Donnerstag, 24. Juni, 17.30 Uhr.

 


Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausstellung und zum Meet & Greet.

 

Teaserbild

lokalist am liebsten draußen. Für contomaxx-Kund:innen gibt es wieder attraktive Preisvorteile für einen entspannten Badesommer in unserer Regio. Also nichts wie los, online stöbern – und draußen eintauchen! Für alle, die Action wollen, gibt es nach wie vor reduzierte Tickets für den Europa Park.   Baden in…

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die Matthias Ginter-Stiftung mit einer Spende über 5.200 Euro. Die Spendenaktion steht in Verbindung mit einem Gewinnspiel für ein Trikot vom DFB-Pokalfinale, das mehr als 1.000 neue Follower für die Instagram-Seite gebracht hat.   „Wir wollen benachteiligten Kindern und Jugendlichen dabei helfen, ihren…

Mehr lesen

Teaserbild

Der größte derzeit in Deutschland reisende Zirkus gastiert vom 24. August bis 4. September in Freiburg. Mit seiner neuen, hochmodernen „On-Stage-Produktion“ will der Zirkus Charles Knie neue Maßstäbe setzen, und so zum Trendsetter für eine ganze Branche werden. Sparkassenkunden erhalten bis zu 50 Prozent Rabatt.  …

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau ist Preisträger des DAL Awards 2021. Das Institut hat im vergangenen Jahr rund 350 Sparkassen in Deutschland hinter sich gelassen und damit seine hohe Kompetenz für strategische Finanzierungslösungen im Top-Firmenkundensegment unter Beweis gestellt. Mit der seit 2011 vergebenen Auszeichnung ehrt die DAL Deutsche Anlagen-Leasing, das Kompetenzzentrum…

Mehr lesen

Teaserbild

lokalist tonangebend. Bis zum 16. September läuft die Ausstellung „Hosanna und die Welt der Glocken“ in der Meckelhalle des Sparkasse FinanzZentrums. Warum die Hosanna-Glocke im Freiburger Münster so bedeutungsvoll erklärt Professor Bernhard Wulff, Initiator der Ausstellung sowie des Glockenkonzerts.   Bereits vor 2 Jahren war…

Mehr lesen

Teaserbild

Übersichtlicher, komfortabler und mit noch mehr Funktionen ausgestattet: Ab sofort profitieren unsere Kund:innen vom neuen Online-Banking. Unsere Umstellung ist Teil eines bundesweiten gestaffelten Rollouts. Das neue Online-Banking bietet viele Vorteile. Unter anderem wurden neue Navigations- und Suchelemente entwickelt, die Finanzübersicht überarbeitet sowie Typografie und Kontraste angepasst.  …

Mehr lesen