„Nachhaltigkeit fordert die Gesellschaft und natürlich auch die Sparkasse.“

veröffentlicht am 16. August 2023

Für Manuel Kanstinger, Personalentwickler bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, ist Nachhaltigkeit stark verknüpft mit Akzeptanz, Toleranz und gegenseitigem Respekt. Jede:r sollte seinen/ihren Beitrag dazu leisten, auch wenn dieser vielleicht anfangs aus ganz kleinen Dingen besteht. Etwas Nachhaltiges aus Eigenmotivation zu tun ist aus seiner Sicht viel mehr wert, als wenn man anderen damit etwas beweisen will.

 

Annette König | Welche Bedeutung hat Nachhaltigkeit für Sie in der Sparkasse?

Manuel Kanstinger » | Die Bedeutung von Nachhaltigkeit ist für mich stark verknüpft mit Akzeptanz, Toleranz und gegenseitigem Respekt. Jeden Menschen so zu akzeptieren wie er ist und individuell auf ihn einzugehen. Das heißt für mich aber auch, dass jeder Mensch auch eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft hat. Nachhaltigkeit fordert die Gesellschaft und natürlich auch die Sparkasse. Sie ist ein Teil davon. Deshalb ist die Bedeutung des Themas in der Sparkasse auch entsprechende groß.

Aus meiner Sicht spielt es eine große Rolle, OB und WIE wir uns dieser Bedeutung bewusst sind. Sind wir als Mitarbeiter:innen der Sparkasse und damit als Sparkasse selbst nur deshalb nachhaltig, weil es trendy ist? En Vogue? Sind wir es, weil wir davon ausgehen, dass es wieder vorbeigeht? So wie das Auto, Internet oder ein Virus?

Manchmal höre ich in Gesprächen die Aussage: Was kann ich als einziger bewegen? Und denke mir dann: einiges. Zum Einen bewegen auch Kleinigkeiten etwas und zum Anderen ist Nichtstun keine Option. Etwas Tun fängt bei jedem an. Nicht nur beim Vorstand, sondern bei all uns Kolleginnen und Kollegen.

Vielleicht sollten wir weniger darauf schauen, was andere aus unserer Sicht tun oder Unterlassen, und uns stärker selbst betrachten. Auch dann einen nachhaltigen Beitrag leisten, wenn es vielleicht gar keiner sieht. Weil es dann nämlich aus Eigenmotivation heraus kommt und nicht um Anderen etwas zu beweisen.

 

Manuel Kanstinger, 50, Verbandsschiedsrichter beim südbadischen Fußballverband, liebt gute Serien und Filme

 

Welche Bedeutung hat Nachhaltigkeit für Sie privat?

» | Ich habe zu Hause nicht alles auf Nachhaltigkeit umgestellt, sondern setze eher Kleinigkeiten um. Und diese kleinen Schritte lasse ich dann zur Gewohnheit werden. Dann kommt wieder ein neuer kleiner Schritt hinzu und so werden es mit der Zeit immer mehr. Ein erster kleiner Schritt war es beispielsweise auch, Müll konsequent zu trennen … und der nächste diesen auf ein Minimum zu reduzieren bzw. möglichst zu vermeiden.

 

Haben Sie einen Tipp für Kolleginnen und Kollegen in Bezug auf Nachhaltigkeit in der Region?

» | Nicht so richtig, weil ich wenig weggehe. Ich genieße die Zeit zu Hause mit meiner Familie und liebe es zu kochen.

 

Annette König ist als Chief Sustainability Officer (CSO) der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau dabei, das Unternehmen auf Nachhaltigkeit auszurichten. Dafür steht sie in permanentem Austausch mit dem Vorstand und den Fachabteilungen. In regelmäßigen Abständen fragt sie deshalb ihre Kolleg:innen „Auf einen Kaffee“ , wie sie selbst das Thema bewegt.

Teaserbild

Wie ist die aktuelle Lage auf dem Immobilienmarkt in unserer Region? Befunde und Details liefert der neue Wohnmarktbericht 2024 der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, der jetzt vorgestellt wurde.   Die große Krise ist ausgeblieben. Der Immobilienmarkt in der Region Freiburg zeigt sich robust: Die Immobilienpreise bleiben weitgehend konstant. Der…

Mehr lesen

Teaserbild

Endlich haben unsere Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum von KNAX nun endlich Fahrt aufgenommen! Der Startschuss fiel mit einem spektakulären Event, das die Herzen zahlreicher kleiner Fußballfans höherschlagen ließ: Freitickets für das mit Spannung erwartete U23-Spiel zwischen dem SC Freiburg und dem SSV Ulm. Doch das war erst der Anfang!…

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Juni vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Black F, BackWerk Freiburg und dem Cheers Freiburg.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Das Planspiel Börse, Deutschlands führendes Börsenlernspiel, hat die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Ausgabe Ende Januar bekannt gegeben. Über 100.000 Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und junge Erwachsene haben bundesweit an dem Wettbewerb teilgenommen, der am 30. Januar endete. Am 22. März wurden die Gewinnerteams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse…

Mehr lesen

Teaserbild

Für Markus Hildmann, stellvertretendes Vorstandsmitglied Firmenkunden der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, ist es wichtig, dass die Sparkasse weiter Maßnahmen ergreift um nachhaltiger zu werden. Privat achtet er auf Energieeffizienz und kauft regional und saisonal ein. Nachhaltigkeit macht ihn persönlich aber auch fitter, wie er im Interview mit CSO Annette König verrät.

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Mai vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Haushaltwaren Löffler, Pizza Pronto und dem Sonnenkaufhaus.    …

Mehr lesen