Ausstellung OCEANS #searchforhope

24.04.2024 - 24.05.2024

veröffentlicht am 11. März 2024

Eine Ausstellung, die anhand eindrucksvoller Unterwasseraufnahmen die Schönheit der Ozeane zeigt und gleichzeitig den Blick auf globale Herausforderungen lenkt, denen sie ausgesetzt sind. Dabei werden die Besucher:innen nicht ratlos zurückgelassen. Stattdessen werden Geschichten von Menschen erzählt, die Hoffnung wecken und die Lust machen, sich selbst für den Schutz der Natur einzusetzen.

 

Alles beginnt im Jahr 2017 in unseren heimischen Gewässern am Rande des Schwarzwaldes. Im „Unterwasserwelten Camp“ treffen Umweltaktivist und Freitaucher Daniel Bichsel und Filmemacher Chris Keller erstmals aufeinander. Inspiriert vom Camp, in dem junge Erwachsene gemeinsam die Schönheit der heimischen Seen und Flüsse erkunden und sich aktiv für den Schutz der Gewässer engagieren, starten die beiden Freiburger ihre gemeinsame Mission: die Filmserie „Oceans #searchforhope“. Dafür treffen sie Menschen, die sich mit Leidenschaft für die Ozeane einsetzen und ihre Botschaften in die Welt hinaustragen. Ihre Reise führt sie unter anderem auf die Malediven, Madagaskar und die Seychellen.

Mitwirkende: Chris Keller | Daniel Bichsel | Henrike Zimmer | Silja Siller | Iven Mühlhaus | Mona Lisa Fidler | Ahmad Allahgholi

„Oceans #searchforhope“ nimmt Sie mit in die Unterwasserwelten unserer Erde und gibt Einblicke in die wertvolle Arbeit derer, die ihr Leben den Ozeanen und dem Erhalt unserer Natur gewidmet haben.

 

Anmeldung zur Ausstellungseröffnung

am 24. April 2024 um 19:00 Uhr in der Meckelhalle im S-FinanzZentrum Freiburg
Teilnahme möglich nur solange Plätze vorhanden

Weitere Informationen unter:
unterwasserwelten.org und oceans-hope.com

 


Geöffnet ist die Ausstellung in der Meckelhalle im S-FinanzZentrum Freiburg vom 24. April bis zum 24. Mai wie folgt:
Montag 09.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 09.00 – 18.00 Uhr
Freitag 09.00 – 17.00 Uhr

 


Kommentare