Durchblick. Immer!

veröffentlicht am 9. November 2023

lokalist gut beraten. Gut beraten in verwirrenden Zeiten – und immer den Überblick behalten: Mit einer Finanzstrategie, die wirklich zu Ihrem Leben passt. Schließlich braucht kein Mensch alles. Aber jeder braucht das Richtige.

 

Weiß genau, was Ärztinnen und Ärzte brauchen – Beraterin Barbara Mors im Gespräch mit Dr. med Arne Klünsch.

 

„Beratung“ ist in der Finanzbranche oftmals ein schöneres Wort für „Verkaufsgespräch“ – leider. Denn das Ergebnis ist dann zwar meist gut für die Bank, aber nicht unbedingt das Beste für die Kundinnen und Kunden. „Menschen suchen fundierte und professionelle Beratung, die gezielt auf ihre persönlichen Bedürfnisse eingeht und die nicht darauf abzielt, teure Produkte zu verkaufen,“ sagt Isabella Beck, bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau verantwortlich für Kundenbetreuungskonzepte: „Sie wünschen sich empathische Beraterinnen oder Berater, die wirklich auf sie eingehen.“

Also etwa einen Vermögensberater wie Justin Heimer vom Digitalen BeratungsCenter der Sparkasse: „Wir möchten die Menschen dort abholen, wo sie stehen. Dafür ist eins ganz wichtig: Ich schaue immer ganz genau hin. Das klingt banal, ist aber alles andere als selbstverständlich.“

 

Immer auf dem Schirm haben, was beim Kunden gerade wichtig ist: Vermögensberater Justin Heimer.

 

Das ganze Leben im Blick

Ein umfassender Überblick über Ihre Finanzen bildet den Ausgangspunkt jeder Beratung bei der Sparkasse – dafür setzen wir auf ein ausgeklügeltes Finanzkonzept, das relevante Informationen, kompetente Beratung und einfach verständliche Produkte miteinander verbindet. „Wesentlich ist, dass wir wirklich alles beleuchten und sicherstellen, nichts zu übersehen“, betont Heimer. „So behalten alle Beteiligten immer den Überblick, und offene Themen werden auf natürliche Weise aufgegriffen.“

Das Sparkassen-Finanzkonzept berücksichtigt alle Aspekte des Lebens: Die aktuelle finanzielle Situation, Risiken, Wünsche und Ziele. „Nur auf dieser Grundlage können wir eine Beratung bieten, die sich nach Ihrem individuellen Bedarf richtet, egal ob Altersvorsorge, Anlageberatung, Wohnbaufinanzierungen oder Umschuldung.“

 


Lukas Kronmüller, 20 Jahre, Dualer Student IT-Automotive in Stuttgart. Sein Berater bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau: Vermögensberater Justin Heimer.

„Für mich zählt das Vertrauensverhältnis. Meinen Sparkassenberater Justin Heimer kenne ich schon seit Jahren. Seit ich aus Freiburg weg bin, treffen wir uns immer am Bildschirm, wo wir zusammen alle Finanzgeschichten klären. Richtig gut ist, dass er immer wieder mit wichtigen Themen zum richtigen Zeitpunkt um die Ecke kommt. Also genau dann, wenn es bei mir angesagt ist: Er hat mich zu ETFs beraten, über Tücken bei Krediten aufgeklärt – und das Thema Bausparvertrag aufgebracht. Das musste ich wegen des Semesterendspurts ein paar Monate auf Eis legen. Doch beim nächsten Gespräch konnten wir beide sofort daran anknüpfen, weil Justin alle Infos übersichtlich aufbereitet hat.“


 

Auch für Geschäftskunden

Auch im Geschäftskundenbereich bildet das Sparkassen-Finanzkonzept das Fundament erfolgreicher Beziehungen, etwa beim Ärzte-FinanzCenter der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau: „Wir sind der Hausarzt fürs Geld,“ sagt dessen Leiterin Barbara Mors: „Wir machen eine gründliche Anamnese, stellen die richtige Diagnose und haben immer alles im Blick, was für gesunde Finanzen wichtig ist.“ Dafür brauche es tiefe Fach- und Branchenkenntnisse – und Kontakte zu jeweiligen Spezialistinnen und Spezialisten. Die Kundinnen und Kunden danken es: „Wir begleiten viele Ärztinnen und Ärzte in der Region seit Jahrzehnten und kümmern uns oft auch um deren private Finanzen. Das ist unser ganzheitlicher Ansatz.“

 


Dr. med. Verena Klünsch, Fachärztin für Allgemeinmedizin, und Dr. med. Arne Klünsch, Facharzt für Urologie, Waldkirch und Emmendingen. Ihre Beraterin ist Barbara Mors, Leiterin des Ärzte-FinanzCenters der Sparkasse in Freiburg.

„Wir haben uns damals für die Sparkasse entschieden, weil diese im Vergleich zu den übrigen Banken den vertrauenswürdigsten Eindruck hinterlassen hat. Die Finanzierung unserer Praxen verlief dann auch jeweils reibungslos. Die Sparkasse ist die Bank unseres Vertrauens geworden – inzwischen für die finanziellen Angelegenheiten der gesamten Familie. Das entscheidende Kriterium ist: unsere Beraterin Frau Mors ist nicht nur äußerst kompetent und eine ausgewiesene Expertin in ihrer Branche, sondern auch sehr sympathisch. Sie und ihr Team denken immer mit und beraten uns in allen Lebenslagen, bei Bedarf erstellen sie ein schönes Paket und bringen es ganz unkompliziert auf den Weg.“


 

Echter Mehrwert statt kurzfristiger Effekte

„Entscheidend ist, dass Kundengespräche keine bloßen Verwaltungsakte sind, sondern Begegnungen zwischen Menschen“, unterstreicht Isabella Beck: „Da wir oft über viele Jahre mit unseren Kundinnen und Kunden zusammenarbeiten, wissen wir am besten, was diese benötigen.“ Natürlich ist die Sparkasse auch ein Wirtschaftsunternehmen, das langfristig denkt und die Menschen an sich binden will. Gerade deshalb sei es wichtig, dass die Menschen zufrieden sind und nur jene Finanzprodukte erhalten, die sie auch wirklich brauchen. „Unser Anspruch ist: Wer bei uns beraten wird, soll mit einem echten Mehrwert wieder herausgehen – unabhängig davon, ob es Neukunden oder alte Bekannte sind. Bestenfalls gewinnen Menschen tiefere Einsichten und Erkenntnisse – und kommen gerne wieder, weil wir alles richtig gemacht haben.“

 


Wissen, was Sache ist. Mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

  • Wir analysieren Ihre aktuelle finanzielle Situation – und Sie wissen immer, wo Sie stehen
  • Wir beraten themenspezifisch oder erstellen mit Ihnen einen umfassenden Überblick über alle Finanzangelegenheiten
  • Wir bieten Service-Angebote, die wirklich zu Ihnen passen und sind dazu vernetzt mit internen und externen Expertinnen und Experten
  • Absicherung entsprechend Ihrer aktuellen Lebenssituation
  • Altersvorsorge mit oder ohne staatlicher Förderung
  • Strategie zum Aufbau und Erhalt Ihres Vermögens

Weitere Infos zum Sparkassen-Finanzkonzept finden Sie hier.


 

Fotos: RAP-Media Raphael Pietsch

 

Teaserbild

Endlich haben unsere Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum von KNAX nun endlich Fahrt aufgenommen! Der Startschuss fiel mit einem spektakulären Event, das die Herzen zahlreicher kleiner Fußballfans höherschlagen ließ: Freitickets für das mit Spannung erwartete U23-Spiel zwischen dem SC Freiburg und dem SSV Ulm. Doch das war erst der Anfang!…

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Juni vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Black F, BackWerk Freiburg und dem Cheers Freiburg.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Das Planspiel Börse, Deutschlands führendes Börsenlernspiel, hat die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Ausgabe Ende Januar bekannt gegeben. Über 100.000 Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und junge Erwachsene haben bundesweit an dem Wettbewerb teilgenommen, der am 30. Januar endete. Am 22. März wurden die Gewinnerteams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse…

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Mai vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Haushaltwaren Löffler, Pizza Pronto und dem Sonnenkaufhaus.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugend in unserer Region mit 10.600 Euro!   Der Himmel hat sie geschickt – und tausende junge Menschen sind gekommen! Die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugendbewegung fand vom 18. bis 21. April zum dritten Mal deutschlandweit statt und brachte auch…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist traumhaft. Mit dem S-Autokredit finanzieren Sie Ihr Traumauto schnell, transparent und flexibel – trotz Preissteigerungen.   Die Liebe der Deutschen zum eigenen Auto scheint ungebrochen. Jedenfalls ergeben das aktuelle Studien wie etwa der neue DAT Bericht zum Autojahr 2023. Dort geben 90 Prozent der…

Mehr lesen