Geldanlage in fünf Schritten #einfachmalschlaumachen

veröffentlicht am 27. Oktober 2021

Paul und Susanne haben ihr Geld unterschiedlich investiert – in Amazon-Artikel bzw. in Amazon Aktien*. Im Gegensatz zu Paul konnte Susanne ein beträchtliches Vermögen aufbauen. Aber wie? In fünf einfachen Schritten zeigen wir Ihnen den Weg zu Ihrer passenden Geldanlage.

 

Paul und Susanne, Investement von 25 EUR seit 2008*

 

Was ist eine sinnvolle Anlagestrategie? Einfach gesagt: Ein genau auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittener Plan, wie Sie Ihr Investment gestalten wollen. Und wie finden Sie die passende Anlagestrategie? Ganz einfach: Indem Sie sich Fragen über Ihre Ziele und Präferenzen stellen – und das am besten gemeinsam mit unseren Experten. Denn richtig eingesetzt, ist Geld Ihr Baustein zur Altersvorsorge, Vermögensbildung oder Vermögensoptimierung.

Mit der Geldanlage in fünf Schritten können Sie einfach die Anlagemöglichkeiten bei Ihrer Sparkasse entdecken.

 

 

 

1. Schritt | Trauen Sie sich

Die Nullzinsphase wird höchstwahrscheinlich weiter anhalten. Das bedeutet: Sichere Anlagen erzielen auf Dauer keine Erträge mehr, im Gegenteil. Da die Inflation höher bleibt als die Zinsen, führt dies zu realem Wertverlust. Verlieren Sie nicht dauerhaft Geld, sondern legen Sie renditeorientiert an. Denn klar ist, dass sich langfristig nur mit sinnvollen Anlagen am Kapitalmarkt ein Vermögen aufbauen lässt. Dazu müssen Sie kein Börsenprofi sein: Es gibt Fonds und Spezialisten etwa von der Sparkasse, die sich um das Management kümmern. Bei uns können Sie bereits ab 25 Euro pro Monat einsteigen. Trauen Sie sich. Und fangen Sie an.

 

2. Schritt | Nutzen Sie unser Wissen

Mit der Erfahrung und der Kompetenz Ihrer Sparkasse vor Ort und der Deka, dem eigenen Wertpapierhaus der Sparkassen Finanzgruppe, wird es leichter denn je, die richtige Anlageentscheidung zu treffen. Unsere Finanzexperten übersetzen tagtäglich die Trends auf den internationalen Finanzmärkten in interessante Anlageideen – und erklären Ihnen alles, was Sie über Anlagemöglichkeiten wissen müssen und wollen.

 

3. Schritt | Legen Sie Ziele fest

Die richtige Geldanlage kann Sie beim Erreichen Ihrer persönlichen Ziele unterstützen. Egal, ob Sie sparen, vorsorgen oder Ihr Vermögen optimieren möchten. Ihre Sparkasse hilft Ihnen, diese zu erreichen.

 

4. Schritt | Wählen Sie das Richtige aus

Die Entwicklungen an den Finanzmärkten machen es Anlegern nicht immer leicht, die richtige Anlageentscheidung zu treffen. Finden Sie gemeinsam mit Ihrem Berater eine auf Ihre Ziele und Bedürfnisse abgestimmte Geldanlage. Nutzen Sie dazu das klar strukturierte Anlageangebot, speziell für Ziele wie Altersvorsorge, Vermögensaufbau und -optimierung.

 

5. Schritt | Legen Sie erfolgreich an!

Nachhaltige Qualität und kontinuierlich gute Leistungen, auch unter schwierigen Marktbedingungen, sind nur einige der vielen Vorteile, an denen Sie teilhaben. Den Anspruch, sich dabei stetig weiter zu verbessern, bestätigen die zahlreichen Auszeichnungen und Awards, die die Deka seit Jahren erhält.

 

Sie wollen mehr wissen?
Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin.

 

* Hinweis: Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf-, Halte- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht.

 

Teaserbild

Mitfahrgelegenheiten gewinnen aufgrund hoher Spritpreise und einem größeren Umweltbewusstsein vieler Menschen an Bedeutung. Besonders über Apps sind sie schnell gebucht.   Mitfahrgelegenheiten bieten eine klassische Win-win-Situation: So hat der Anbieter BlaBlaCar errechnet, dass ein Autofahrer pro Langstrecke 42 Euro spart, wenn er die Kosten teilt. Und Mitfahrer…

Mehr lesen

Teaserbild

Träumen Sie auch davon, früher in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen? Dann kann ggf. ein Wertguthaben den Weg dahin ebnen. Dieses wird alternativ auch als Lebensarbeitszeitkonto bezeichnet.   Bereits seit 1998 gibt es die Möglichkeit, im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses Arbeitszeit oder Arbeitsentgelt in einem sogenannten Wertguthaben anzusparen und…

Mehr lesen

Teaserbild

Digital gut angelegt! SmartVermögen ist die neue digitale Vermögensverwaltung der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau. Sie verbindet das Beste aus zwei Welten – persönliche Beratung vor Ort mit den Vorteilen der digitalen Geldanlage. Zum Start gibt es wertvolle Preise zu gewinnen.   Finanzen verstehen, vorsorgen und…

Mehr lesen

Teaserbild

Haustiere sind beliebter denn je. Durch die Coronapandemie haben sich viele Menschen einen vierbeinigen Freund angeschafft und möglicherweise vergessen sich abzusichern. Das kann im Ernstfall sehr teuer werden!   So kann beispielsweise auch ein kleiner Hund einen großen Schaden anrichten, wenn dieser sich losreißen sollte und…

Mehr lesen

Teaserbild

Schnee und Eis gehören in manchen Regionen zum Winter dazu. In anderen wünschen sich einige winterlicheres Wetter. Entsprechend hängt es davon ab, wo man wohnt und Auto fährt, wenn es um die Frage geht, ob man Winterreifen aufzieht oder nicht.   Kommt der Schnee – oder…

Mehr lesen

Teaserbild

Einfach mal nichts tun – ist manchen zu wenig. Wer im Urlaub mehr will, als nur am Strand zu liegen oder im Gebirge zu wandern, der findet eine immer größere Auswahl an Möglichkeiten. Mal sind es Hilfsprojekte, mal geht man dabei an seine eigenen Grenzen. Lies hier, was angeboten wird.

Mehr lesen