Immer einen guten Draht, egal wo Sie sind

veröffentlicht am 10. März 2023

lokalist auf allen Kanälen. Digitales Beratungscenter: Die Sparkasse Freiburg ist mit Ihnen digital vernetzt und menschlich verbunden.

 

Justin Heimer grinst: „Mit uns können Sie in Saigon Taxi fahren und zur selben Zeit zuhause sein“, sagt der Bankberater, der im Digitalen BeratungsCenter (DBC) der Sparkasse Freiburg arbeitet: „Wir wollen den Kundinnen und Kunden eine digitale Heimat bieten.“ Das klappt. Im Spätsommer 2020 startete das DBC als spannendes und zukunftsweisendes Projekt. Seither kennt die Entwicklung nur einen Weg: Bergauf. Von ursprünglich zwei ist das Team inzwischen auf fünf Berater:innen gewachsen. „Die Zahl der Beratungsgespräche online per Video ist geradezu explodiert“, sagt Heimer. Über 1000 Gespräche führten er und sein Team voriges Jahr im digitalen Beratungszimmer, Tendenz steigend. Ein voller Erfolg.

 

Immer für Sie da – das Team des DBC: Andrea Andris (Leiterin KundenServiceCenter), Justin Heimer, Maurice Karle, Eike Watzke, Kyra Borris (v.l.)

 

Digitale Finanzberatung immer wichtiger

„Von Mensch zu Mensch kommunizieren ist das Wichtigste. Über welchen Kanal wir das tun, bestimmen die Kundinnen und Kunden“, sagt Heimer. Telefon, Chat, Videokonferenz – alles ist möglich, Hauptsache, am anderen Ende der Leitung ist ein echter Mensch. „Wir stellen immer wieder fest, wie wichtig es unseren Kundinnen und Kunden ist, eine feste Ansprechperson für ihre Finanzthemen zu haben.“

Die weiteste Distanz für eine Beratung betrug 10.936 Kilometer: „Das war ein Gespräch mit einem Kunden, der in Saigon unterwegs war, der Hauptstadt von Vietnam“, sagt Heimer: „Egal auf welchem Breitengrad, bei Wind und Wetter, wir sind stets der persönliche Ansprechpartner in der Heimatregion! Hauptsache die Internetverbindung steht.“ Wobei genau das oftmals ein Problem ist: „Videokonferenzen innerhalb Deutschlands können schlechter sein als nach Vietnam. Wir hoffen auf den Ausbau der Breitbandverbindungen.“

Sein Fazit nach zwei Jahren: die digitale Beratung in Finanzfragen wird zusehends selbstverständlicher und wichtiger! „Immer mehr Menschen wollen und brauchen für ihre alltäglichen Bankgeschäfte keine Filiale mehr. Auch Ältere sitzen lieber unkompliziert vorm Bildschirm, statt in die Filiale zu kommen.“

 

Eine Heimat im digitalen Raum

Gerade bei großen Finanzierungen, in der Altersvorsorge und Vermögensberatung schätzen viele Menschen das persönliche Gespräch. Auch da sei es egal, ob vor Ort oder per Chat. „Das eine wird niemals das andere ersetzen. Vielmehr ergänzen sich beide Kommunikationswege. Dadurch bleiben wir die Bank vor Ort für alle Menschen aus der Region, selbst wenn es sie dauerhaft woanders hin verschlägt.“

Während Corona sei die Nachfrage spürbar gestiegen und ist weiterhin ungebrochen hoch, so Heimer. Kein Wunder: Klassische Banköffnungszeiten gibt es digital nicht mehr, das trifft einen Nerv: „Wir sind montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr erreichbar“, sagt Heimer. So erweitert sich der Kundenkreis ganz automatisch. Nähe zu den Menschen zeichnet die Sparkasse schon immer aus: „Jetzt bieten wir ihnen auch eine Heimat im digitalen Raum.“

 


Wie Sie mit uns in Kontakt treten, entscheiden Sie!
Beratung sowie sämtliche Produkte und Angebote der Sparkasse ganz bequem von zuhause oder unterwegs – egal ob mit dem Smartphone, Tablet oder am heimischen PC. Einfach online gehen und auf der Homepage der Sparkasse einen Wunschtermin mit uns vereinbaren.

Neugierig geworden?
Beratung gibt’s bei uns von Montag bis Freitag, von 8 bis 20 Uhr. Weitere Infos und Terminvereinbarung direkt hier in unserem digitalen Beratungscenter.

 

Fotos: RAP-Media Raphael Pietsch

 

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Mai vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Haushaltwaren Löffler, Pizza Pronto und dem Sonnenkaufhaus.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugend in unserer Region mit 10.600 Euro!   Der Himmel hat sie geschickt – und tausende junge Menschen sind gekommen! Die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugendbewegung fand vom 18. bis 21. April zum dritten Mal deutschlandweit statt und brachte auch…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist traumhaft. Mit dem S-Autokredit finanzieren Sie Ihr Traumauto schnell, transparent und flexibel – trotz Preissteigerungen.   Die Liebe der Deutschen zum eigenen Auto scheint ungebrochen. Jedenfalls ergeben das aktuelle Studien wie etwa der neue DAT Bericht zum Autojahr 2023. Dort geben 90 Prozent der…

Mehr lesen

Teaserbild

Vermeiden Sie Stress bei Auslandsreisen: die richtige Menge an Bargeld und Fremdwährungen ist dafür mitentscheidend. Erfahren Sie im Folgenden, wie Sie bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau an Fremdwährungen kommen und wann sie lieber auf alternative Zahlungsmethoden setzen. Bargeld bietet eine gewisse Flexibilität und Unabhängigkeit von Bankautomaten, während Kreditkarten oft eine…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist Spaß haben. Und alle feiern mit! Viele tolle Aktionen und Specials im Jubiläumsjahr!     Herzlichen Glückwunsch, liebe KNAX-Fans! Dieses Jahr zelebrieren wir stolz das 50-jährige Jubiläum unseres coolen KNAX-Klubs. Seit 1974 begleiten unsere lustigen KNAX-Hefte Millionen von Leserinnen und Lesern auf einer abgefahrenen…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist schöner. Nicht schneller, höher und weiter, aber schöner, besser, sicherer! Auch in diesem Jahr investiert die Sparkasse vor Ort wieder viel in Wohlfühl-Atmosphäre und neue Technik.   Allerneueste Technik und noch mehr Sicherheit für unsere Geldautomaten! 2023 schaffte die Sparkasse über 10…

Mehr lesen