Vorweihnachtszeit: Vorsicht, Taschendiebe!

veröffentlicht am 1. Dezember 2021

Speziell im Advent sind viele Taschendiebe unterwegs – in den Fußgängerzonen, in Bussen und Bahnen. Diebe gehen sehr geschickt vor. Darum sollten Sie deren Tricks kennen.

 

Wenn Sie in Sachen Weihnachts-Shopping unterwegs sind, sollten Sie Ihren Geldbeutel und Ihr Smartphone gut wegstecken. Hosen- oder Jackentaschen sind kein guter Ort für Ihre Wertgegenstände, eine offene Handtasche ist ebenfalls nicht sicher. Das Klauen funktioniert besonders gut im Gedränge. Vielleicht sind Sie abgelenkt, weil Sie über ein passendes Geschenk nachdenken, oder gestresst, weil sich die Shoppingtour länger hinzieht als geplant. Achten Sie darum in solchen Situationen speziell auf Ihre Umgebung.

 

Abgelenkt, gestresst, viele Menschen: So haben Diebe leichtes Spiel

Natürlich sollten Sie Ihre Wertsachen auch nie in der Jackentasche lassen, wenn Sie Ihre Jacke in einem Restaurant an der Garderobe oder im Zug am Haken aufhängen. Auch im Café über der Stuhllehne sind das Smartphone und der Geldbeutel in der Jackentasche nicht sicher.

 

Das sind die typischen Tricks

  • Rempeltrick: Sie werden beispielsweise beim Ein- oder Aussteigen aus der Bahn von mehreren Menschen gleichzeitig aus verschiedenen Richtungen angerempelt und dabei bestohlen.
  • Beschmutzentrick: Jemand bekleckert Sie, angeblich versehentlich. Nun versucht er oder jemand anders, Sie zu säubern – und beklaut Sie.
  • Stadtplantrick: Jemand mit einem Stadtplan in der Hand fragt Sie um Rat. Während Sie versuchen, auf dem Plan den Weg zu zeigen, fasst man in Ihre Taschen.
  • Treppentrick: Sie gehen eine Treppe hinauf. Vor Ihnen sind mindestens zwei Komplizen unterwegs. Einer lässt sich zurückfallen. Jetzt sind Sie umzingelt. Dann fällt dem Ersten plötzlich etwas aus der Hand. Sie bleiben stehen. Die Person hinter Ihnen nutzt die Schrecksekunde, um Ihnen in die Tasche zu greifen.

 

Unsere Tipps, damit Diebe keine Chance haben

  • Kennen Sie die Tricks der Diebe und seien Sie immer aufmerksam.
  • Lassen Sie Unnötiges zu Hause.
  • Tragen Sie Ihre Wertgegenstände eng am Körper.
  • Verstauen Sie Bargeld und Bezahlkarten getrennt voneinander an verschiedenen Orten in den Innentaschen von Jacke oder Mantel.

 

Sind Sie dennoch Opfer eines Diebstahls geworden, gehen Sie sofort zur Polizei und erstatten Sie Anzeige. Sperren Sie Ihre Kontokarten und Ihr Handy! Wenden Sie sich an den zentralen Sperrnotruf 116 116. Die Telefonnummer ist rund um die Uhr besetzt und aus dem Inland kostenlos zu erreichen.

 

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Mai vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Haushaltwaren Löffler, Pizza Pronto und dem Sonnenkaufhaus.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugend in unserer Region mit 10.600 Euro!   Der Himmel hat sie geschickt – und tausende junge Menschen sind gekommen! Die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugendbewegung fand vom 18. bis 21. April zum dritten Mal deutschlandweit statt und brachte auch…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist traumhaft. Mit dem S-Autokredit finanzieren Sie Ihr Traumauto schnell, transparent und flexibel – trotz Preissteigerungen.   Die Liebe der Deutschen zum eigenen Auto scheint ungebrochen. Jedenfalls ergeben das aktuelle Studien wie etwa der neue DAT Bericht zum Autojahr 2023. Dort geben 90 Prozent der…

Mehr lesen

Teaserbild

Vermeiden Sie Stress bei Auslandsreisen: die richtige Menge an Bargeld und Fremdwährungen ist dafür mitentscheidend. Erfahren Sie im Folgenden, wie Sie bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau an Fremdwährungen kommen und wann sie lieber auf alternative Zahlungsmethoden setzen. Bargeld bietet eine gewisse Flexibilität und Unabhängigkeit von Bankautomaten, während Kreditkarten oft eine…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist Spaß haben. Und alle feiern mit! Viele tolle Aktionen und Specials im Jubiläumsjahr!     Herzlichen Glückwunsch, liebe KNAX-Fans! Dieses Jahr zelebrieren wir stolz das 50-jährige Jubiläum unseres coolen KNAX-Klubs. Seit 1974 begleiten unsere lustigen KNAX-Hefte Millionen von Leserinnen und Lesern auf einer abgefahrenen…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist schöner. Nicht schneller, höher und weiter, aber schöner, besser, sicherer! Auch in diesem Jahr investiert die Sparkasse vor Ort wieder viel in Wohlfühl-Atmosphäre und neue Technik.   Allerneueste Technik und noch mehr Sicherheit für unsere Geldautomaten! 2023 schaffte die Sparkasse über 10…

Mehr lesen