Bei Förderkrediten Nummer eins im „Länd“

veröffentlicht am 30. Mai 2022

Premium-Partner Förderberatung 2021: Erfolgreiches Förderkreditgeschäft der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau: Ob Innovationen, Digitalisierung oder Energiewende – die Sparkasse sorgt dafür, dass es läuft.

 

So muss es laufen: Gute Idee haben. Doch die Kohle fehlt? Also Förderkredit auftun! Das Geld fließt. Und die Sache läuft … Naja, ganz so glatt geht’s meistens nicht. Aber erstens sollten wir das Träumen nicht bleiben lassen, denn aus Ideen entsteht Zukunft. Und zweitens: Wer innovative Vorhaben umsetzt, braucht einen wirklich guten Finanzpartner. Einer, der weiß, was geht und was zählt. Sonst bleibt auch die beste Idee eben nur: ein schöner Traum.

Wir von der Sparkasse kennen uns da ganz gut aus, wenn es darum geht, Innovationen auf den Weg zu bringen oder gute Ideen Realität werden zu lassen: Mit günstigen Förderkrediten aus verschiedenen Töpfen des Bundes und der Länder unterstützen wir Unternehmen, Gründer und Freiberufler dabei, sich weiterzuentwickeln.

 

(v.r.:) Markus Hildmann (Sparkasse), Frank Wenz (LBBW), Bernd Rigl (Vorstandsmitglied Sparkasse), Klaus-Dieter Sauer (Sparkasse), Foto Sparkasse

 

Förderkredite für Zukunft und Innovation in der Regio

„Im Jahr 2021 konnten wir an 1.030 Kunden mehr als 260 Millionen Euro an öffentlichen Fördermitteln weiterleiten“, sagt Bernd Rigl, Vorstandsmitglied für den Bereich Unternehmenskunden der Sparkasse Freiburg- Nördlicher Breisgau: „Damit waren wir im vergangenen Jahr die erfolgreichste von 48 Sparkassen in Baden-Württemberg. Wir sind seit Jahren Marktführer unserem Geschäftsgebiet.“

Für unsere Erfolge bei Beratung und Vermittlung von Förderkrediten wurden wir von der Landesbank Baden- Württemberg (LBBW) nun sogar mit dem Preis für das größte Finanzierungsvolumen sowie dem Titel „Premium- Partner Förderberatung 2021“ ausgezeichnet. „Die Sparkasse Freiburg gehört seit Jahren zu den aktivsten Förderinstituten in Baden-Württemberg,“ bestätigt auch Frank Wenz, der Leiter des Förderkreditgeschäfts der LBBW: „Die erneute Auszeichnung belegt, dass sie gewerbliche und private Kunden in allen Finanzierungsfragen hervorragend berät.“

 

Nachhaltigkeit und Energie sind die Schwerpunkte

Die öffentlich geförderten Kredite gingen überwiegend an Unternehmen und gewerbliche Kunden aus der Region. „Mehr als ein Viertel aller unserer neuen Kredite voriges Jahr waren Förderkredite“, so Rigl: „Vor allem der Wohnungsbau gewinnt immer mehr an Bedeutung insbesondere im Bereich energetische Neubauvorhaben und Sanierungen. Nach dem vorübergehenden Stopp des Förderprogrammes KfW 40 für effiziente Gebäude im Januar ist der Bereich besonders in den Fokus gerückt.“ Generell gilt: Die Nachfrage nach Förderprogrammen mit Nachhaltigkeitsmerkmalen ist ungebrochen hoch und machte 2021 insgesamt 70 Prozent aller vergebenen Kredite aus.

 

Sie wollen mit staat­licher Unterstützung in Ihr Unter­nehmen investieren? Informationen zu KfW-Förderkrediten finden Sie auf unserer Website.

 

Teaserbild

Ab sofort kommen noch mehr Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau in den Genuss der S-Vorteilswelt. Insgesamt rund 150.000 Konten können jetzt noch mehr, nämlich bares Geld sparen – beim Shoppen vor Ort & im Netz, bei Reisebuchungen oder beim Ticketservice.   Mit dem Mehrwertportal S-Vorteilswelt wird…

Mehr lesen

Teaserbild

Am 4. Oktober startet das Planspiel Börse in seine 40. Spielrunde. Schülerinnen und Schüler, Studierende und alle Wertpapierinteressierten können so bis Ende Januar 2023 ihr Börsenwissen schulen und sich dabei die Chance auf attraktive Preise sichern.   Das Planspiel Börse ist ein spannender Online-Wettbewerb, bei dem…

Mehr lesen

Teaserbild

Zum 75. Todestag von Karl Hauptmann (1880 –1947) findet in der Meckelhalle des Sparkassen-FinanzZentrums Freiburg bis zum 4. November eine Ausstellung statt. Gezeigt werden Bilder aus einer Freiburger Privatsammlung.   Erste umfassende Ausstellung des Freiburger Künstlers in seiner Geburtsstadt In der Meckelhalle der Sparkasse…

Mehr lesen

Teaserbild

Als Mitglied der Deutschen Sparkassenstiftung unterstützt die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau die ukrainische Landwirtschaft – trotz Bedrohungen durch Krieg und den Klimawandel.   Landwirtschaft als Anker: Nachhaltiger Wiederaufbau in der Ukraine Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt durch ihre Mitgliedschaft bei der Deutschen Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V.

Mehr lesen

Teaserbild

Steigende Preise, kranke Mitarbeiter und fehlende Produktionsteile belasten Unternehmen aller Branchen. Doch die größten Gefahren für Ihre Firma liegen anderswo: Feuer und Naturkatastrophen sind die Ursachen für die höchsten Versicherungsschäden, hat die Allianz Gruppe herausgefunden. Worauf Sie bei der Absicherung achten sollten.   Züge fallen aus,…

Mehr lesen

Teaserbild

Wer als Unternehmer mit Influencern werben möchte, muss einiges beachten. Was Sie über Influencer-Marketing wissen sollten.   Ein Wachstumsmarkt Nach Angaben der statistischen Online-Plattform Statista geben Unternehmen in Deutschland 2022 voraussichtlich 477 Mio. Euro für Influencer-Marketing aus – Tendenz deutlich steigend, denn für 2024…

Mehr lesen