Die neuen BeratungsCenter: Über Geld sprechen kann so einfach sein

veröffentlicht am 23. Juli 2023

lokalist gut beraten. Gute Beratung braucht Zeit, Menschen, die wissen, worauf es ankommt, wenn’s um Geld und mehr geht – und den perfekten Ort, an dem wir voll und ganz für unsere Kundinnen und Kunden da sein können: unsere neu gestalteten BeratungsCenter!

 

Die Sparkasse der Zukunft? Ist keine Bankschalterhalle mehr, sondern eher ein Ort der Begegnung. Sie gehört fest zur Nachbarschaft und natürlich finden die Menschen dort hervorragenden Bankservice vor. Im Zentrum aber steht ein Prinzip, das die Sparkasse seit jeher auszeichnet: Vertrauen und die Nähe von Mensch zu Mensch.

„Viele Bankgeschäfte erledigen die Leute heute online oder an unseren Automaten. Aber die individuelle, persönliche Beratung gibt es nur in der echten Welt – vor Ort!“, erklärt Martina Ketterer von der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau: „Deshalb haben wir uns intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, welche Rolle die Sparkassenfilialen in der digitalen Zukunft spielen können.“

Herausgekommen ist ein innovatives Konzept für alle BeratungsCenter im ganzen Geschäftsgebiet – und ein klares Bekenntnis: „Die Filialen sind kein Auslaufmodell, jedenfalls nicht bei der Sparkasse.“ Vielmehr sollen die BeratungsCenter künftig die regionale mit der digitalen Welt verbinden, als das neue Herzstück, in dem alle Kanäle zusammenlaufen. „Hier treffen die Kundinnen und Kunden unsere Beraterinnen und Berater persönlich vor Ort, aber auch per Telefon, Berater-Chat oder Video-Beratung“, erklärt Ketterer.

 


„Helle Räume mit dezentem Sparkassenrot machen eindeutig klar: Ja, ich bin bei der Sparkasse.“

Martina Ketterer, Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau


 

Kern des Umbau-Konzepts: Mit heller und moderner Gestaltung der Räume eine angenehme Atmosphäre schaffen, ein Umfeld, in dem Vertrauen und Nähe zwischen Menschen entstehen kann. Der Bedarf nach individueller Beratung sei immer wichtiger. „In unserer modernen Welt sind unsere Werte als Sparkasse mehr denn je gefragt. Wir können Orientierung bieten und wir sind für die Menschen nahbar und ansprechbar. Das soll spürbar werden, sobald man eine unserer Filialen betritt.“

Die neuen BeratungsCenter

Bild 2 von 3

Unsere Multifunktionsgeräte gibt es jetzt in allen BeratungsCentern und Geschäftsstellen sowie in ausgewählten SB-Geschäftsstellen – und sie können richtig viel!

Für Beratungsgespräche gibt es offene und geschlossene Räume, alles in hellen Farben gehalten – natürlich mit dezentem Sparkassenrot – die geräumig sind und bequem. Hier passen auch mal Erbengemeinschaften rein und per Bildschirm können bei Bedarf auch weitere Fachleute zugeschaltet werden. „Natürlich sind wir voll digitalisiert, damit sich Menschen um Menschen kümmern und nicht um Papier“, so Ketterer. Die neuen Räume sollen aber auch den Beraterinnen und Beratern ein besseres, weil vernetztes und flexibleres Arbeiten ermöglichen sowie schnellen Austausch im Team.

Die Sparkasse der Zukunft gibt es bereits in Elzach, in Freiburg im Stadtteil Haslach sowie in der Hauptstelle in der Kajo. „Nach und nach passen wir alle unsere BeratungsCenter dem neuen Konzept an“, so Ketterer. Die Standorte in Endingen und Denzlingen folgen noch im Laufe dieses Jahres. Nächstes Jahr startet der große Umbau in Emmendingen. Das Ziel: Bis Ende 2024 sollen alle zwölf BeratungsCenter im Geschäftsgebiet umgestaltet sein. „Wir wollen, dass die Menschen überall das Gefühl haben: Hier bin ich bei der Sparkasse. Egal, an welchem Ort.“

 

Wir beraten Sie auf allen Kanälen!
Von Montag bis Freitag, auch außerhalb der Filialöffnungszeiten.
Persönlich und vor Ort in unseren BeratungsCentern zwischen 8 und 20 Uhr.
Einfach Termin vereinbaren! In den Geschäftsstellen, an unseren SB-Automaten oder bequem im Online Banking

 

Fotos: Jürgen Gocke

 

Teaserbild

Endlich haben unsere Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum von KNAX nun endlich Fahrt aufgenommen! Der Startschuss fiel mit einem spektakulären Event, das die Herzen zahlreicher kleiner Fußballfans höherschlagen ließ: Freitickets für das mit Spannung erwartete U23-Spiel zwischen dem SC Freiburg und dem SSV Ulm. Doch das war erst der Anfang!…

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Juni vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Black F, BackWerk Freiburg und dem Cheers Freiburg.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Das Planspiel Börse, Deutschlands führendes Börsenlernspiel, hat die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Ausgabe Ende Januar bekannt gegeben. Über 100.000 Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und junge Erwachsene haben bundesweit an dem Wettbewerb teilgenommen, der am 30. Januar endete. Am 22. März wurden die Gewinnerteams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse…

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Mai vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Haushaltwaren Löffler, Pizza Pronto und dem Sonnenkaufhaus.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugend in unserer Region mit 10.600 Euro!   Der Himmel hat sie geschickt – und tausende junge Menschen sind gekommen! Die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugendbewegung fand vom 18. bis 21. April zum dritten Mal deutschlandweit statt und brachte auch…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist traumhaft. Mit dem S-Autokredit finanzieren Sie Ihr Traumauto schnell, transparent und flexibel – trotz Preissteigerungen.   Die Liebe der Deutschen zum eigenen Auto scheint ungebrochen. Jedenfalls ergeben das aktuelle Studien wie etwa der neue DAT Bericht zum Autojahr 2023. Dort geben 90 Prozent der…

Mehr lesen