DLRG & Sparkasse: Gemeinsam für die sichere Seite des Wassers

veröffentlicht am 14. November 2023

Spenden retten Menschenleben: Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt den Ausbau des neuen DLRG-Kommandowagens des Bezirks Breisgau mit 2.500 Euro. Beate Schwarz, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, und Marc Winsheimer, Leiter des Referats Gesellschaftliches Engagement durften einen Blick hinter die Kulissen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) werfen. Oder besser gesagt: Einen Blick in den Kommandowagen der DLRG im Bezirk Breisgau werfen. Denn der wurde gerade erst neu angeschafft, um die Sicherheit am und im Wasser zu verbessern.

Für dessen Innenausbau spendete die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau 2.500 Euro. Ehrensache, schließlich sind wir langjähriger und treuer Unterstützer der schwimmenden Lebensretter:innen.

Spenden für die lebensrettende Mission der DLRG: 2500 Euro schießt die Sparkasse Freiburg -Nördlicher Breisgau für den Ausbau des neuen DLRG Kommandowagens zu. Den Spendenscheck übergaben für die Sparkasse Beate Schwarz, stellvertretendes Vorstandsmitglied, und Marc Winsheimer, Leiter des Referats Gesellschaftliches Engagement, an den DLRG-Bezirk Breisgau, vertreten durch Vorsitzende Gabi Rolland, Leiterin Verbandskommunikation Ute Nostadt und Mirko Bahr, Leiter Einsatz.

„Ohne Kommandowagen würde es nicht gehen“, erklärte uns Gabi Rolland, SPD-Landtagsabgeordnete und Bezirksvorstand der DLRG im Breisgau. Dank des Kommandowagens sind die Einsatzleiter:innen im Alarmfall schnell zur Stelle und können alle Rettungsaktivitäten koordinieren. Und klar ist: Um den Job richtig zu machen, braucht der Wagen Blaulicht, Funk- und andere Einsatzgeräte.

Das kostet! Nämlich insgesamt 8.500 Euro. Und weil die DLRG dank der Spende jetzt auf dem neuesten Stand der Technik ist, können die Helfer nun noch besser und verlässlicher als früher arbeiten.

„Der alte Wagen war quasi im Rentenalter – fast 20 Jahre im Einsatz und er rückte im Schnitt 20-mal pro Jahr aus“, erklärt Gabi Rolland. Aber das sind nur die offiziellen Wassereinsätze! Die DLRG sichert zum Beispiel auch große Veranstaltungen in der Regio ab, etwa das SeaYou-Festival, den Schluchsee-Triathlon oder das Freiburger Seefest. „Und wir sind nicht nur am und im Wasser unterwegs, sondern haben auch bei Impfaktionen während der Pandemie geholfen“, so die Vorstandsfrau.

Die DLRG finanziert sich nicht aus der Luft – neben den Mitgliedsbeiträgen, die die DLRG-Mitglieder zahlen, sind Fördergelder und Spenden die wichtigste Einnahmequelle, um ihre lebensrettende Mission zu finanzieren. „Die Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau ist nicht einfach nur ein Spender unter vielen. Hier bei uns in der Region ist sie sogar der Schlüsselspender, der unsere lebensrettende Arbeit ermöglicht.“

In den vergangenen Jahren hätten viele Unternehmen aufgrund der wirtschaftlich angespannten Situation einen Gang runtergeschaltet in Sachen Spenden, erklärt Rolland: „In diesem Fall war die Sparkasse sogar die einzige Organisation, die den neuen Wagen möglich machte. Dafür sind wir sehr dankbar!“

Teaserbild

Das Planspiel Börse, Deutschlands führendes Börsenlernspiel, hat die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Ausgabe Ende Januar bekannt gegeben. Über 100.000 Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und junge Erwachsene haben bundesweit an dem Wettbewerb teilgenommen, der am 30. Januar endete. Am 22. März wurden die Gewinnerteams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse…

Mehr lesen

Teaserbild

Für Markus Hildmann, stellvertretendes Vorstandsmitglied Firmenkunden der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, ist es wichtig, dass die Sparkasse weiter Maßnahmen ergreift um nachhaltiger zu werden. Privat achtet er auf Energieeffizienz und kauft regional und saisonal ein. Nachhaltigkeit macht ihn persönlich aber auch fitter, wie er im Interview mit CSO Annette König verrät.

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Mai vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Haushaltwaren Löffler, Pizza Pronto und dem Sonnenkaufhaus.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugend in unserer Region mit 10.600 Euro!   Der Himmel hat sie geschickt – und tausende junge Menschen sind gekommen! Die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugendbewegung fand vom 18. bis 21. April zum dritten Mal deutschlandweit statt und brachte auch…

Mehr lesen

Teaserbild

Wirkt direkt vor Ort – sparen, gewinnen, Gutes tun: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau schüttet 130.000 € aus dem PS-Reinertrag aus für 50 gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und nachhaltige Projekte aus der Region.   50 gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und nachhaltige Projekte aus Südbaden profitierten 2023 von dem Reinertrag aus…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist schöner. Nicht schneller, höher und weiter, aber schöner, besser, sicherer! Auch in diesem Jahr investiert die Sparkasse vor Ort wieder viel in Wohlfühl-Atmosphäre und neue Technik.   Allerneueste Technik und noch mehr Sicherheit für unsere Geldautomaten! 2023 schaffte die Sparkasse über 10…

Mehr lesen