Ebneter Kultursommer: „Wie ein Startschuss in ein neues Leben“

veröffentlicht am 1. Juli 2022

Klein, aber fein wird der EbneterKultursommer 2022 – das ist das Versprechen der Veranstalter für den 7. Bis 10. Juli. Der Blick auf das Programm verspricht eine bunte Mischung anspruchsvoller Unterhaltung. Auch die Sparkasse ist wieder unter den Sponsoren. Grund genug, bei Walter Hätti nachzufragen. Erfahren Sie im Folgenden, worauf der 1. Vorsitzende des Ebneter KulturSommer e.V. (EKUSO) sich besonders freut.

Wie fühlt es sich an, dass der Kultursommer 2022 tatsächlich stattfinden kann?

Walter Hätti » |Es fühlt sich an wie neugeboren. Alle vom EKUSO sind „heiß“ darauf, zu starten, schon die Vorbereitung mit Planung, Programmzusammenstellung und dann Absprache mit Künstlern, Technikern und allem was dazugehört war für uns wie der Startschuss in „ein neues Leben“.  Wir hatten zwar letztes Jahr auch eine Woche EKUSO, damals war aber die Bereitschaft des Publikums noch sehr verhalten, ja ängstlich wegen der Pandemie. Jetzt scheint alles freier und offener zu sein, man geht aufeinander zu und will die neugewonnene Freiheit genießen.

Walter Hätti, 1. Vorsitzender des EbneterKultursommer e.V.

Worauf freuen Sie sich besonders, was ist Ihr persönliches Highlight?

» |Selbstverständlich freue ich mich auf alle unsere Programmpunkte. Tatsächlich ist aber der Auftritt von Anna Depenbusch mein Favorit. Ich habe sie vor Jahren im Jazzhaus gehört und seitdem verfolge ich ihren Werdegang. Ich habe damals schon davon geträumt, Anna nach Ebnet zum EKUSO zu holen, und jetzt ist es endlich gelungen. Im Ersten Pandemiejahr musste der Auftritt abgesagt werden. Deshalb ist die Freude jetzt umso größer.

Worauf können sich Gäste freuen, die zum ersten Mal zum Ebneter Kultursommer kommen? Was macht den Ebneter Kultursommer aus?

» | Der EKUSO „steht und fällt“ mit dem Schloss Ebnet. Das Ambiente von Schloss Ebnet als Spielort ist unvergleichlich. Sei es der Gartensaal, die Kapelle, Kulturscheune oder jetzt der Garten als Open-Air Gelände – alle, die zu uns nach Ebnet kommen sind erstaunt, was sich hinter der Schlossmauer verbirgt. Daneben versuchen wir „Kultur ohne zu viel Professionalität“ zu bieten. Die Gestaltung des EKUSO liegt auf vielen Schultern Ehrenamtlicher, die dadurch auch ganz nahe am Publikum und den Kulturschaffenden sind. Trotz Ehrenamt versuchen wir Große Namen zu gewinnen, was auch gelingt. Ein Merkmal des EKUSO ist aber die Förderung junger Künstler und Talente, denen wir anbieten unter Umständen erstmals vor einem größeren Publikum aufzutreten. Auch kulinarisch bieten wir einiges: Dieses Jahr werden wir unser Getränkeangebot mit exklusiven Weinen vom Tuniberg erweitern und wie immer werden die Speisen von der Feinkostmetzgerei Kindle geliefert.

Tickets gibt es bei Reservix, beim BZ Kartenservice und bei ad AUTO DIENST HÄTTI in Freiburg-Ebnet. Das 3 in 1 Festival-Ticket für 50 Euro gilt an allen drei Tagen und ist dabei sogar übertragbar. 


Unter Facebook verlosen wir 3×2 Tickets für alle drei Veranstaltungen des EbneterKultursommer 2022.

Beitragsfoto Anna Depenbusch: LindeSobkowiak

Teaserbild

Das Planspiel Börse, Deutschlands führendes Börsenlernspiel, hat die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Ausgabe Ende Januar bekannt gegeben. Über 100.000 Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und junge Erwachsene haben bundesweit an dem Wettbewerb teilgenommen, der am 30. Januar endete. Am 22. März wurden die Gewinnerteams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse…

Mehr lesen

Teaserbild

Für Markus Hildmann, stellvertretendes Vorstandsmitglied Firmenkunden der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, ist es wichtig, dass die Sparkasse weiter Maßnahmen ergreift um nachhaltiger zu werden. Privat achtet er auf Energieeffizienz und kauft regional und saisonal ein. Nachhaltigkeit macht ihn persönlich aber auch fitter, wie er im Interview mit CSO Annette König verrät.

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Mai vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Haushaltwaren Löffler, Pizza Pronto und dem Sonnenkaufhaus.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugend in unserer Region mit 10.600 Euro!   Der Himmel hat sie geschickt – und tausende junge Menschen sind gekommen! Die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugendbewegung fand vom 18. bis 21. April zum dritten Mal deutschlandweit statt und brachte auch…

Mehr lesen

Teaserbild

Wirkt direkt vor Ort – sparen, gewinnen, Gutes tun: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau schüttet 130.000 € aus dem PS-Reinertrag aus für 50 gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und nachhaltige Projekte aus der Region.   50 gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und nachhaltige Projekte aus Südbaden profitierten 2023 von dem Reinertrag aus…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist schöner. Nicht schneller, höher und weiter, aber schöner, besser, sicherer! Auch in diesem Jahr investiert die Sparkasse vor Ort wieder viel in Wohlfühl-Atmosphäre und neue Technik.   Allerneueste Technik und noch mehr Sicherheit für unsere Geldautomaten! 2023 schaffte die Sparkasse über 10…

Mehr lesen