Einfach erklärt: Zinseszins

veröffentlicht am 17. November 2021

Der Zinseszinseffekt ist der Turbo für Ihre Geldanlage – Rechenbeispiele sind ziemlich beeindruckend.

 

Wissen Sie, was exponentielles Wachstum bedeutet? Gerade in der Coronapandemie haben wir alle immer wieder von diesem Begriff gehört. Trotzdem bleiben die Rechenbeispiele mit dem Zinseszinseffekt beeindruckend: Wenn Sie beispielsweise einen Cent nehmen und ihn einen Monat lang jeden Tag verdoppeln, dann haben Sie am 31. Tag gut 21 Millionen Euro auf dem Konto. Klingt unglaublich? Das alles ist möglich dank der Exponentialfunktion.

 

Nutzen Sie die Power des Zinseszinseffekts

Genauso verhält es sich mit dem Zinseszinseffekt: Der Zinseszins sind die Zinsen, die auf zuvor angesammelte Zinsen anfallen. Ganz simpel erklärt: Die einmal erzielten Erträge bringen über viele Jahre kontinuierlich neue Erträge ein, wenn sie wieder angelegt werden. Kein Wunder, dass der Zinseszins in der Finanzwelt ein wichtiges Konzept zum Vermögensaufbau ist.
Auf lange Sicht kann mit dem Zinseszins ein kleiner Betrag zu einer großen Summe anwachsen. Essenziell dabei ist jedoch, dass Sie frühzeitig mit der Geldanlage anfangen. Denn der Zauber des Zinseszinses kann sich umso besser entfalten, je mehr Zeit der Zinseszins hat: desto größer ist das Wachstum.

 

Kleiner Betrag, große Wirkung

Weil sich kaum jemand wirklich klar über diesen Effekt ist, verschieben die meisten ihre private Altersvorsorge auf später. Das ist ein Fehler: Dank des Zinseszinses sind schon mit kleinen Geldbeträgen große Effekte möglich.

Um Ihr Geld vor Inflation zu schützen, sollten Sie es in eine renditeträchtige Geldanlage investieren. Denn: Die Realzinsfalle ist Gift für Ihre Finanzen. Eine bessere Option sind mitunter Immobilien oder Aktienfonds. Fragen Sie am besten Ihren Sparkassenberater, bei welchen Anlageformen der Zinseszinseffekt am besten wirken kann.

 

Sie wollen mehr erfahren?
Vereinbaren Sie einfach einen Termin

Teaserbild

Mitfahrgelegenheiten gewinnen aufgrund hoher Spritpreise und einem größeren Umweltbewusstsein vieler Menschen an Bedeutung. Besonders über Apps sind sie schnell gebucht.   Mitfahrgelegenheiten bieten eine klassische Win-win-Situation: So hat der Anbieter BlaBlaCar errechnet, dass ein Autofahrer pro Langstrecke 42 Euro spart, wenn er die Kosten teilt. Und Mitfahrer…

Mehr lesen

Teaserbild

Träumen Sie auch davon, früher in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen? Dann kann ggf. ein Wertguthaben den Weg dahin ebnen. Dieses wird alternativ auch als Lebensarbeitszeitkonto bezeichnet.   Bereits seit 1998 gibt es die Möglichkeit, im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses Arbeitszeit oder Arbeitsentgelt in einem sogenannten Wertguthaben anzusparen und…

Mehr lesen

Teaserbild

Digital gut angelegt! SmartVermögen ist die neue digitale Vermögensverwaltung der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau. Sie verbindet das Beste aus zwei Welten – persönliche Beratung vor Ort mit den Vorteilen der digitalen Geldanlage. Zum Start gibt es wertvolle Preise zu gewinnen.   Finanzen verstehen, vorsorgen und…

Mehr lesen

Teaserbild

Haustiere sind beliebter denn je. Durch die Coronapandemie haben sich viele Menschen einen vierbeinigen Freund angeschafft und möglicherweise vergessen sich abzusichern. Das kann im Ernstfall sehr teuer werden!   So kann beispielsweise auch ein kleiner Hund einen großen Schaden anrichten, wenn dieser sich losreißen sollte und…

Mehr lesen

Teaserbild

Schnee und Eis gehören in manchen Regionen zum Winter dazu. In anderen wünschen sich einige winterlicheres Wetter. Entsprechend hängt es davon ab, wo man wohnt und Auto fährt, wenn es um die Frage geht, ob man Winterreifen aufzieht oder nicht.   Kommt der Schnee – oder…

Mehr lesen

Teaserbild

Einfach mal nichts tun – ist manchen zu wenig. Wer im Urlaub mehr will, als nur am Strand zu liegen oder im Gebirge zu wandern, der findet eine immer größere Auswahl an Möglichkeiten. Mal sind es Hilfsprojekte, mal geht man dabei an seine eigenen Grenzen. Lies hier, was angeboten wird.

Mehr lesen