Stadtradeln in Freiburg mit der Sparkasse

veröffentlicht am 9. Mai 2022

Die Aktion „Stadtradeln 2022“ startet heute in Freiburg und auch die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau ist wieder mit von der Partie. In den nächsten 21 Tagen geht es für alle darum, möglichst viele Alltagskilometer klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Jeder Kilometer zählt.

 

Michael Sigwart, bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau für das betriebliche Gesundheitsmanagement zuständig, erklärt, warum sich das Mitmachen lohnt: „Man bewegt sich im Alltag mehr und die Staus im Straßenverkehr bleiben einem in der Regel erspart. Deshalb lasse ich das Auto gerne mal stehen.“ Er organisiert die Teilnahme für das Unternehmen und freut sich auf große Resonanz. Sein Ziel: Mit der Aktion Kolleg:innen dauerhaft für das Radfahren zu begeistern, damit diese auf das Auto auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit verzichten.

Mehr als 6.500 Freiburger Teilnehmer haben im vergangenen Jahr insgesamt 1,25 Millionen Kilometer zurückgelegt. Die Sparkasse war mit 27 Teilnehmer:innen am Start und kam insgesamt auf 5.370 Kilometer. Fast eine Tonne CO2 haben die radelnden Kolleg:innen so eingespart.

 

Engagieren sich bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau für das Sammeln von Fahrradkilometern: Carina Balke, Michael Sigwart und Annette König (v.l.).

Auch für Carina Balke von der Personalabteilung geht es bei der Aktion um weit mehr als nur um die persönliche Gesundheit: „Damit bringt jeder seine persönliche Haltung zum Ausdruck.“ Sie freut sich sehr, wenn sich ganz viele Freiburger an der Aktion beteiligen. Ganz besonders stolz wäre sie, wenn noch mehr Mitarbeiter:innen mitmachen als im Vorjahr: „Unsere Begeisterung soll ansteckend wirken innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens. Denn auch das macht einen Arbeitsplatz, an dem ich gerne arbeite, aus.“

Gelebte Praxis ist auch die Förderung umweltfreundlicher Mobilität innerhalb der Sparkasse. Jobrad und geförderte VAG-Tickets gehören selbstverständlich dazu.

Für Chief Sustainability Officer (CSO) Annette König ist klar: „Nachhaltige Mobilität ist eines der entscheidenden Zukunftsthemen. Mit dem Stadtradeln bekommt das Thema noch mehr Aufmerksamkeit.“

Zahlreiche Landkreise und Städte beteiligen sich seit 2008 an der Aktion Stadtradeln. Freiburg ist seit 2021 dabei. Unter stadtradeln.de/registrieren können sich alle registrieren, einem bereits vorhandenen Team beitreten oder ein eigenes Team gründen. Die für die Aktion gefahrenen Kilometer können manuell eingetragen oder per App registriert werden.

 

Teaserbild

Das Planspiel Börse, Deutschlands führendes Börsenlernspiel, hat die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Ausgabe Ende Januar bekannt gegeben. Über 100.000 Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und junge Erwachsene haben bundesweit an dem Wettbewerb teilgenommen, der am 30. Januar endete. Am 22. März wurden die Gewinnerteams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse…

Mehr lesen

Teaserbild

Für Markus Hildmann, stellvertretendes Vorstandsmitglied Firmenkunden der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, ist es wichtig, dass die Sparkasse weiter Maßnahmen ergreift um nachhaltiger zu werden. Privat achtet er auf Energieeffizienz und kauft regional und saisonal ein. Nachhaltigkeit macht ihn persönlich aber auch fitter, wie er im Interview mit CSO Annette König verrät.

Mehr lesen

Teaserbild

Hier stellen wir unsere Cashback-Partner des Monats Mai vor. Denn Ihr Konto kann mehr. Mit der Registrierung im Mehrwertportal S-Vorteilswelt sichern sich Kund:innen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau viele Extras, beispielsweise auch Extra-Cashback bei unseren regionalen Partnern wie bei Haushaltwaren Löffler, Pizza Pronto und dem Sonnenkaufhaus.    …

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugend in unserer Region mit 10.600 Euro!   Der Himmel hat sie geschickt – und tausende junge Menschen sind gekommen! Die 72-Stunden-Aktion der Katholischen Landjugendbewegung fand vom 18. bis 21. April zum dritten Mal deutschlandweit statt und brachte auch…

Mehr lesen

Teaserbild

Wirkt direkt vor Ort – sparen, gewinnen, Gutes tun: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau schüttet 130.000 € aus dem PS-Reinertrag aus für 50 gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und nachhaltige Projekte aus der Region.   50 gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und nachhaltige Projekte aus Südbaden profitierten 2023 von dem Reinertrag aus…

Mehr lesen

Teaserbild

lokal  ist schöner. Nicht schneller, höher und weiter, aber schöner, besser, sicherer! Auch in diesem Jahr investiert die Sparkasse vor Ort wieder viel in Wohlfühl-Atmosphäre und neue Technik.   Allerneueste Technik und noch mehr Sicherheit für unsere Geldautomaten! 2023 schaffte die Sparkasse über 10…

Mehr lesen