Vermögenswirksame Leistungen richtig beantragen

veröffentlicht am 25. November 2022

Vermögenswirksame Leistungen sind Extrazahlungen von deinem Chef. Wie du dir das Geldgeschenk von bis zu 40 Euro im Monat sicherst.

 

Mit vermögenswirksamen Leistungen (VL) unterstützen viele Arbeitgeber ihre Mitarbeitenden beim Vermögensaufbau. VL müssen beantragt werden, sonst verfallen eventuelle Zuschüsse. Doch das lohnt sich! So kommst du zu deinen vermögenswirksamen Leistungen:

 

Schritt 1

Schau in deinen Arbeits- und Tarifvertrag, frag in der Personalabteilung oder beim Betriebsrat nach, ob du Anspruch auf VL hast und wie hoch diese ausfallen. Zusätzlich kannst du hier eventuell schon in Erfahrung bringen, ob du einen Anspruch auf die Arbeitnehmersparzulage hast.

 

Schritt 2

Zahlt dein Arbeitgeber VL, brauchst du einen Anbieter. VL können vor allem in Fonds, Banksparpläne oder Bausparverträge investiert werden. Lass dich am besten von deiner Sparkasse beraten, was zu dir und deiner aktuellen Lebenssituation am besten passt.

 

Schritt 3

Schließe den passenden VL-fähigen Vertrag ab. Das geht inzwischen oft auch über Onlineformulare. In diesem Fall musst du dich mit einem Ausweispapier legitimieren.

 

Schritt 4

Überlege, ob du den Betrag deines Chefs aufstocken möchtest. Zahlt dein Arbeitgeber weniger als 40 Euro, kannst du den Restbetrag selbst übernehmen. Übrigens: Auch wenn dein Chef nichts zuschießt, kannst du VL-Verträge besparen. Das lohnt sich besonders, wenn du Anspruch auf staatliche Förderung hast oder auf diesem Weg Konditionen erhältst, die du ohne VL nicht bekommen würdest.

 

Schritt 5

Von deinem VL-Anbieter erhältst du eine Bestätigung für deinen Arbeitgeber. Sie enthält unter anderem die Überweisungsdaten des Anlagekontos. Sende die Bescheinigung an die Personalabteilung – eventuell mit Angabe des gewünschten Betrags. Sie überweist den kompletten Betrag dann direkt an den Anbieter. Das kannst du auf deiner Gehaltsabrechnung sehen.

 

Schritt 6

Prüfe, ob du Anspruch auf staatliche Förderung hast: Wenn bestimmte Einkommensgrenzen eingehalten werden, kannst du für Aktienfonds, Bausparverträge oder die Tilgung eines Baukredits zusätzlich eine staatliche Arbeitnehmersparzulage erhalten. Maßgeblich ist das zu versteuernde Einkommen in dem Kalenderjahr, in dem die VL angelegt worden sind. Dessen Höhe findest du im letzten Steuerbescheid. Die Zulage muss im Rahmen der Steuererklärung beantragt werden. Die Auszahlung erfolgt in einer Summe bei der Fälligkeit des Vertrags. Für Bausparverträge gibt es alternativ auch die Wohnungsbauprämie. Für Banksparpläne gibt es keine staatliche Förderung.

 

Bausparen mit Vermögenswirksamen Leistungen, Fondsparen mit vermögenswirksamen Leistungen oder betriebliche Altersversorgung mit vermögenswirksamen Leistungen: Infos und weitere Details findest du hier.

 

Teaserbild

Wer beruflich einsteigen oder sich verändern möchte, liest sie fast täglich: Stelleninserate in der Tageszeitung oder auf Internet-Jobbörsen. Wenn du einzelne Elemente der Anzeigen genau analysierst, kannst du deine Erfolgschancen steigern.   Die meisten Stellenanzeigen folgen einem Standardmuster. Jeder der in der Regel fünf Bestandteile verrät…

Mehr lesen

Teaserbild

Haustiere sind beliebter denn je. Durch die Coronapandemie haben sich viele Menschen einen vierbeinigen Freund angeschafft und möglicherweise vergessen sich abzusichern. Das kann im Ernstfall sehr teuer werden!   So kann beispielsweise auch ein kleiner Hund einen großen Schaden anrichten, wenn dieser sich losreißen sollte und…

Mehr lesen

Teaserbild

Schnee und Eis gehören in manchen Regionen zum Winter dazu. In anderen wünschen sich einige winterlicheres Wetter. Entsprechend hängt es davon ab, wo man wohnt und Auto fährt, wenn es um die Frage geht, ob man Winterreifen aufzieht oder nicht.   Kommt der Schnee – oder…

Mehr lesen

Teaserbild

Einfach mal nichts tun – ist manchen zu wenig. Wer im Urlaub mehr will, als nur am Strand zu liegen oder im Gebirge zu wandern, der findet eine immer größere Auswahl an Möglichkeiten. Mal sind es Hilfsprojekte, mal geht man dabei an seine eigenen Grenzen. Lies hier, was angeboten wird.

Mehr lesen

Teaserbild

Die Baufinanzierung der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau und die Dienstleistungen der S-Immo-GmbH wurden jüngst ausgezeichnet. Damit bleibt die Sparkasse Freiburg hier auch weiter „Beste Bank vor Ort“, in Sachen Beratungsqualität exzellent.   Gut, besser, (wieder) Testsieger! Die Platzierungen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau können sich wirklich…

Mehr lesen

Teaserbild

Das neue Jahr hält für Verbraucher viele Änderungen und Neuerungen bereit. Einige wichtige im Überblick.   Rechengrößen der Sozialversicherung Seit Anfang des Jahres gelten neue Rechengrößen in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung. Die Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung stieg bundesweit auf 59.850 Euro…

Mehr lesen