Ein „Sparkassenwald“ für das Klima

veröffentlicht am 7. April 2023

Seit November 2022 besteht eine Kooperation zwischen der gemeinnützigen „myreforest GmbH“, dem zuständigen Forstamt, der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau und einem Grundbesitzer in Biederbach. Die ersten 1.000 Bäume werden aktuell gepflanzt, weitere 2.000 Bäume kommen bald bei weiteren Pflanzaktionen auf eine 1 Hektar große, sturmgeschädigte Fläche mit Fichtenwald. Dort wird nun als Gemeinschaftsprojekt ein klimagerechter Mischwald angepflanzt.

 

Die 3.000 Baumsetzlinge standortgerechter Laubhölzer wurden von der Sparkasse finanziert als ein weiterer Beitrag ihres vielfältigen gesellschaftlichen Engagements. Das Projekt „Sparkassenwald“ findet unter der Regie von myreforest und der fachlichen Unterstützung des Revierförsters statt. Der Grundbesitzer stellt seine Fläche zur Verfügung und erklärt sich bereit, den Wald für mind. 80 Jahre wachsen zu lassen. Waldbau war ja schon immer eine Sache von Generationen und das Prinzip der Nachhaltigkeit hat hier seine Wurzeln.

 

v.l.: Annette König, Nachhaltigkeitsbeauftragte Sparkasse, Andrea Thoma, Geschäftsführerin myreforest gGmbH, Marc Winsheimer, Referatsleiter Gesellschaftliches Engagement Sparkasse), Matthias Hirschbolz, Regionaldirektor Elztal Sparkasse, Max Teepe, Revierförster Biederbach

 

Die Sparkasse fördert so das Gemeinwohl in der Region auf ganz neue und direkt greifbare Art und Weise. Sie leistet damit einen Beitrag zum Klimaschutz durch CO2-Speicherung, zur Wasserspeicherung und der Pflege unserer Erholungslandschaft als Basis für den Tourismus. Der Wald liegt direkt am Kandelhöhenweg und dem Zweitälersteig, so können interessierte Besucher die Entwicklung vor Ort verfolgen.

Sie setzt mit dieser Maßnahme ihre nachhaltige Ausrichtung fort. So wird der Papierverbrauch z.B. durch Maßnahmen wie den Ersatz von papierhaften Kontoauszügen durch elektronische Abrechnungen, dem Wegfall von gedruckten Werken, z.B. der jährlichen Leistungsbilanz oder dem Fotokalender, in Zukunft spürbar reduziert. Nachhaltigkeit geht ja alle an und hat auch im Bankgeschäft immer größere Bedeutung.

Folge uns auf Instagram und auf Facebook für alle aktuellen News zum Sparkassenwald. 

Teaserbild

Für Justin Heimer, Vermögensberater im Digitalen BeratungsCenter der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, ist Nachhaltigkeit das perfekte Thema, mit dem die Sparkasse sich gegenüber Mitbewerbern positiv hervorheben kann. Gerade auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sieht er hier als lokale Markenbotschafter. Sich selbst und sein Verhalten stellt er dabei immer wieder auf die Probe…

Mehr lesen

Teaserbild

Green Campus Day am Montessori Zentrum ANGELL: Sparkasse Freiburg unterstützt Projekte für nachhaltige Bildung. Spende über 5000 „Von alleine wird die Welt nicht besser. Deshalb unterstützen wir Bildungsprojekte zur Nachhaltigkeit“ – Mit diesen Worten betonte Marc Winsheimer, Leiter des Gesellschaftlichen Engagements bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, wie wichtig das Engagement…

Mehr lesen

Teaserbild

Strahlende Augen vor Weihnachten: Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die Glücksmomente-Aktion von Wir helfen Kindern e.V. mit einer Spende von 3.000 Seit 2010 zaubert der Circolo-Weihnachtszirkus vor Heilig Abend strahlende Augen auf das Gesicht von über 3.000 benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Freiburg und Umgebung. Ermöglicht wird das vom Verein…

Mehr lesen

Teaserbild

Unser Mann fürs Gesellschaftliche Engagement, Marc Winsheimer, war neulich bei einem ganz besonderen Verein: Der Checkpoint Aidshilfe Freiburg e.V., Zentrum für sexuelle Gesundheit – Freiburg im Breisgau (Germany) berät und unterstützt schon seit 1985 rund um die Themen HIV und sexuell übertragbare Infektionen. Und weil gute Beratung funktionierende Kommunikationsmittel braucht,…

Mehr lesen

Teaserbild

Spenden retten Menschenleben: Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt den Ausbau des neuen DLRG-Kommandowagens des Bezirks Breisgau mit 2.500 Euro. Beate Schwarz, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, und Marc Winsheimer, Leiter des Referats Gesellschaftliches Engagement durften einen Blick hinter die Kulissen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) werfen. Oder besser gesagt: Einen…

Mehr lesen

Teaserbild

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt durch eine Spende von zwei Mal 10.000 Euro die Finanzierung mehrerer Defibrillatoren in Freiburg, Emmendingen und Waldkirch. Der DRK Kreisverband Emmendingen und die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau haben jüngst an Sparkassengebäuden in Emmendingen und Waldkirch neue automatisierte externe Defibrilatoren (AED) installiert, um im Ernstfall vor Ort…

Mehr lesen