Kunst und Fußball wachsen in aktueller Ausstellung zusammen

veröffentlicht am 3. Juni 2022

Ab sofort und bis 1. Juli 2022 wird die Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum ganz im Kontrast zu moderner Street- und PopArt-Kunst erscheinen. Mit großflächigen Formaten, digitaler Kunst sowie künstlerisch bearbeiteten straßen- und sportplatzüblichen Exponaten widmen sich Künstler Marc Hartmann und Jeremy Palluce aus dem großen Netzwerk des Vereins Grow.Together e.V. ganz dem verbindenden Elementen Fußball und Kunst – und würdigen den Erfolg des SC Freiburg. Denn Fußball und Kunst sind Sprachen, die auf der ganzen Welt gesprochen und verstanden werden. Anlässlich der Ausstellung findet am 24. Juni um 17.30 Uhr in der Gauchstraße ein StreetArt-Live-Performing der Künstler statt.

Grow.Together

Bild 1 von 2

Im Jahr 2013 haben sich Studierende kennengelernt und wissen seither, zu was Fußball alles fähig ist: Gleich jedweder Herkunft, Nationalität oder Hautfarbe – das Potential Verbindungen zu schaffen ist einzigartig! Weil sie überzeugt waren, dass der Fußball auch gesellschaftlich einen positiven Einfluss nehmen kann, gründeten sie im Jahr 2018 den Verein „Grow.Together e.V.“, wollen Menschen zusammenbringen, ein friedliches Miteinander fördern – mit multikulturellen Fußballturnieren für junge Leute, angereichert mit Musik und Straßenkunst.

Durch den Fußball zusammenwachsen konnten in den letzten Wochen auch Menschen in Freiburg – und das kurz nach den langen Kontaktbeschränkungen durch Corona. Das erfolgreichste Jahr des Aushängeschilds SC Freiburg trieb zigtausende Freiburger zum Pokalendspiel nach Berlin sowie auf die Plätze und Straßen in der Region, ließ Menschen zusammenwachsen – „grow together“. Nicht nur das verbindet die Freiburger. Die Basketballdamen der Eisvögel USC Freiburg waren maximal erfolgreich, wurden gar Deutsche Meisterinnen. Für die Frauen-Bundesliga-Mannschaft und die U23 in der dritten Liga geht es auch in der neuen Saison hochklassig weiter.

Zu letzteren halten die Vereinsmitglieder rege Freund- und Bekanntschaften. So wie zu den Künstlern der Ausstellung.

Die Realisierung der StreetArt-Ausstellung geht auf das Stadtjubiläumsjahr in 2020 zurück. Auf Initiative der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau wollten sich die Künstler und Grow.Together e.V. dem Thema „900 Jahre jung“ widmen und so einen Beitrag zu den Feierlichkeiten der Stadt leisten. Doch wie viele andere Veranstaltungen fiel die Ausstellung der Pandemie zum Opfer. Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau hält nun Wort, unterstützte die Erstellung der Exponate mit Werkstätte und Material – und lädt sie jetzt zur Präsentation in ihre Meckelhalle ein. Große Unterstützung erhielt die Ausstellung auch von der ASF – Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH, die bereits in 2020 Werkstätte und Material zur Verfügung stellte.

Grow.Together

Bild 1 von 3

Vlnr: Marc Hartmann (Künstler), Steve Yakoub (Grow.Together e.V.), Hakan Cakmak (Grow.Together e.V.), Hans-Michael Ganter (Bereichsleiter ASF), Michael Broglin (Geschäftsführer ASF), Thomas Walz (Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau) Jeremy Palluce (Künstler) Max Bukta (Grow.Together e.V.)

Am 24. Juni um 17.30 Uhr lädt die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau zum Meet & Greet-Day, einem StreetArt-Performing mit dem Verein Grow.Together e.V. und den Künstlern in der Gauchstraße, ein. Dort können Passanten und Interessierte live verfolgen, wie der Bauzaun unter dem derzeit stehenden Baukran von den Künstlern gestaltet wird – und für einige Stunden in den Abend hinein noch die Ausstellung in der Meckelhalle besuchen.

 

Teaserbild

Zum 13. Mal wollen AWO und Sparkasse alten Menschen, die oft nur eine geringe Rente haben und denen, die alleine sind, mit einem Weihnachtspäckchen eine Freude bereiten. In der aktuell besonders schweren Zeit mit enorm gestiegenen Preisen für Lebensmittel und Energie ist diese Aktion „wertvoller denn je“.  …

Mehr lesen

Teaserbild

Der Freiburger Münsterbauverein e. V. und die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau zeigen vom 24. November bis 30. Dezember 2022 eine Ausstellung, die sich der Arbeit der Münster- und Dombauhütten vom Mittelalter bis heute widmet und die Auszeichnung des Bauhüttenwesens zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO näher beleuchtet.  …

Mehr lesen

Teaserbild

Oberhalb des Elztals wächst bald der „Sparkassenwald“. Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau pflanzt gemeinsam mit der gemeinnützigen GmbH myreforest in Biederbach auf einer sturmgeschädigten Fläche insgesamt 3.000 Bäume.   „Wir sind regional verwurzelt und werden jetzt auch regional verwurzeln“, erklärt Annette König, Chief Sustainability Officer (CSO) der Sparkasse Freiburg-Nördlicher…

Mehr lesen

Teaserbild

Mit der Endrunde der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar findet das Fußball-Highlight erstmalig im Winter – und damit parallel zur Adventszeit – statt. Aus diesem Grund haben wir uns etwas ganz Besonderes für Sie überlegt: Vorhang auf für „Santa vs. Rudi“.   Mit der innovativen Kombination aus…

Mehr lesen

Teaserbild

lokalist gerne draußen. Kinder haben immer weniger Kontakt zur Natur. Zeit, das zu ändern! Darum unterstützt die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau den Bau von Gemüsegärten an Schulen und Kitas in der Region.   Wie viele Kinder haben schon mal selbst eine Rübe geerntet oder einem Kürbis…

Mehr lesen

Teaserbild

lokalist wow. contomaxx öffnet Türen zu den faszinierenden Welten von Kunst und Kultur bei uns in der Region. Hier die aktuellen Vorteile für unsere Kund:innen.   Nick Martin, Geilste Lücke im Lebenslauf…

Mehr lesen